Antrag

CDU fordert Umgestaltung von Kurpark in Bad Fredeburg

Blick von Nord-West auf Bad Fredeburg.

Blick von Nord-West auf Bad Fredeburg.

Foto: Hans Blossey

Bad Fredeburg.  Der Park ist in die Jahre gekommen und soll aufgewertet werden, fordert die CDU. Dafür sollen 5000 Euro im Haushalt bereit gestellt werden.

Ein Konzept für die Umgestaltung des Kurparks in Bad Fredeburg muss her, „da dieser doch etwas in die Jahre gekommen ist“, schreibt der CDU Ortsverband Bad Fredeburg. Deswegen hat der Ortsverband jetzt die Aufnahme eines Planungsansatzes in den Haushalt – mit dem Ziel, den Kurpark in der Schmiedinghausen/Parkstraße aufzuwerten - beantragt.

5000 Euro Planungsansatz

Für die Konzepterstellung und Gestaltungsplanung unter Beteiligung der Bürger und eines Fachplaners sollen Mittel in Höhe von 5.000 Euro in den Haushalt eingestellt werden. Die Begründung des Ortsverbandes: „Der Kurpark in Bad Fredeburg entspricht gestalterisch nicht mehr den Anforderungen eines modernen Kurortes.“

Eine komplette Überplanung, konzeptionelle Neuausrichtung und Umgestaltung der Parkanlagen sowie des dortigen Spielplatzes seien in den kommenden Jahren notwendig. „Hier sollte über neue Ansätze wie zum Beispiel einen Mehrgenerationenspielplatz nachgedacht werden.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben