Parteien

CDU im HSK nominiert Friedrich Merz offiziell für Kandidatur

Will für den CDU-Vorsitz kandidieren: Friedrich Merz. Die Christdemokraten im Hochsauerland werden ihn nominieren.

Will für den CDU-Vorsitz kandidieren: Friedrich Merz. Die Christdemokraten im Hochsauerland werden ihn nominieren.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Meschede.  Friedrich Merz will Vorsitzender der CDU werden. Dafür muss er offiziell nominiert werden: Die Christdemokraten im HSK sorgen für diesen Schritt.

Die CDU im Hochsauerlandkreis hat sich zur Kandidatur von Friedrich Merz für den Parteivorsitz geäußert. Schon 2018 hätten die heimischen Christdemokraten aus voller Überzeugung die Kandidatur unterstützt.

„Auch jetzt erleben wir viel Rückendeckung für die Entscheidung von Friedrich Merz, erneut anzutreten“, so Kreisvorsitzender Matthias Kerkhoff.

Volle Unterstützung

Merz könne sich der vollen Unterstützung seines Heimatkreisverbandes sicher sein. Kerkhoff: „Der Kreisvorstand der CDU wird in seiner nächsten Sitzung Friedrich Merz nominieren und damit die formalen Voraussetzungen für seine Kandidatur schaffen.“

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben