Virus

Corona im HSK: Drei Infizierte stationär im Krankenhaus

Corona-Tests in Deutschland: Im Hochsauerlandkreis sind vier weitere Infizierte hinzugekommen.

Corona-Tests in Deutschland: Im Hochsauerlandkreis sind vier weitere Infizierte hinzugekommen.

Foto: Moritz Frankenberg / dpa

Meschede.  Vier weitere Corona-Fälle im Hochsauerlandkreis. Inzwischen liegen drei Infizierte im Krankenhaus.

Inzwischen werden drei Corona-Infizierte stationär im Krankenhaus behandelt. Die Zahl der Fälle ist weiter gestiegen.

Am Mittwoch, 12. August, 9 Uhr, gab es im Hochsauerlandkreis vier Neuinfektionen und drei Genesene. Insgesamt sind es damit 52 Infizierte, 689 Genesene und 18 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär werden drei Personen behandelt.

Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt nun 759.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben