KRIMINALITÄT

Diebe verlassen Autohandel in Meschede fluchtartig

Vermutlich wurde die Diebe in Meschede gestört. Die Polizei bittet um Hinweise.

Vermutlich wurde die Diebe in Meschede gestört. Die Polizei bittet um Hinweise.

Foto: Patrick Seeger

Meschede.  Einen Satz Reifen gestohlen, ein Wagen war bereits aufgebockt: Diebe haben in einem Autohaus in Meschede zugeschlagen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte den kompletten Reifensatz eines Neuwagens gestohlen. Den Mercedes ließen sie aufgebockt auf dem Gelände eines Autohandels in der Jahnstraße zurück.

Blaue Sporttasche zurückgelassen

Die Polizei vermutet, dass die Diebe gestört wurden, weil sie fluchtartig das Gelände verließen. Hierbei ließen sie einen Wagenheber, mehrere Kanthölzer und eine blaue Sporttasche zurück.

Ein zweiter Mercedes war bereits hochgebockt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden am Unterboden. Bei den Reifen handelte es sich um hochwertige 20 Zoll AMG-Leichtmetallräder.

Hinweise an die Polizei 90200.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben