Dirk Wiese stellt sich Fragen der Eisenbahner

Bestwig.   Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese stellt sich am morgigen Dienstag um 15.30 Uhr in der EssBahn im Bahnhof Bestwig den Fragen der Eisenbahner und Eisenbahn-Interessierten im Sauerland. Der Bundestagsabgeordnete möchte von den Eisenbahnern aus erster Hand hören, wo die Probleme im Eisenbahnbetrieb im Sauerland liegen und wo sie Lösungsansätze sehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese stellt sich am morgigen Dienstag um 15.30 Uhr in der EssBahn im Bahnhof Bestwig den Fragen der Eisenbahner und Eisenbahn-Interessierten im Sauerland. Der Bundestagsabgeordnete möchte von den Eisenbahnern aus erster Hand hören, wo die Probleme im Eisenbahnbetrieb im Sauerland liegen und wo sie Lösungsansätze sehen.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Eisenbahner, Eisenbahn-Interessierte, Mitglieder der Stiftung- Bahnsozialwerk, Gewerkschaftler, Betriebsräte von DB Regio und DB Netz sowie auch örtliche Politiker herzlich eingeladen.

Dabei muss nicht nur über das Thema Eisenbahn geredet werden. Dirk Wiese, seit Ende Januar dieses Jahres Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, beantwortet auch gern andere Fragen. Der Fokus dieser Veranstaltung liege aber auf dem Thema Eisenbahn, so der Vorstand Stiftung Bahnsozialwerk und die Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben