DSDS 2019

DSDS: Angelina Mazzamurro (19) vor schwerer Challenge

Angelina Mazzamurro und Nick Ferretti performen bei ihrem Duett am zweiten Set des Auslands-Recalls in der Phang Nga Bay vor der Jury den Song "Stand By Me" von Ben E. King.

Angelina Mazzamurro und Nick Ferretti performen bei ihrem Duett am zweiten Set des Auslands-Recalls in der Phang Nga Bay vor der Jury den Song "Stand By Me" von Ben E. King.

Foto: DSDS

Meschede/Erwitte.   Wird Angelina Mazzamurro bei DSDS mit „Stand By Me“ ihre Frau stehen? Es wird schwer. Am Samstag performt sie mit einem Bohlen-Liebling.

Auch die DSDS-Duette werden vor einer einmaligen Kulisse präsentiert: es geht es hoch hinauf auf einen Aussichtspunkt mit spektakulärem Blick auf die Phang Nga Bucht.

Mit ihren über 100 bizarr geformten Inseln gilt die Bucht als einer der schönsten Orte der Welt. Doch 30 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent stellen die Kandidaten vor eine große Herausforderung und eins ist klar: nicht alle Kandidaten kommen weiter.

Mit dabei:

  • Angelina Mazzamurro (21) aus Erwitte und Nick Ferretti (29) aus Palma de Mallorca (Spanien)
  • Ihr Song: „Stand By Me“ von Ben E. King

„Bis jetzt lief es ganz gut bei uns in den Proben“, freut sich Angelina, deren Mutter in Meschede lebt. „Weil wir den Song beide kannten, kennen wir den Text.“ Doch trotzdem ist das Duett für die 21- Jährige eine echte Herausforderung: „Als ich gehört habe, dass Nick mein Partner ist, habe ich gedacht puuh. Nick ist hier in dem Contest für mich jemand, der auf jeden Fall auf der obersten Stufe steht, weil Dieter ihn ja auch so feiert. Diesen Song mit Nick zusammen zu singen, das ist auf jeden Fall eine Challenge für mich. Ich will es natürlich besser machen. Wenn Nick da einen raushaut, denke ich, ok, da muss ich mithalten.“

Und wie sieht es mit der Performance aus? „Offensichtlich bin ich nicht der

geborene Tänzer“, gibt Nick zu. Angelina versucht so gut es geht ihm dennoch ein paar Schritte beizubringen. „Ich mache alles, was Angelina mir sagt und versuche mitzuhalten“, so der gebürtige Neuseeländer motiviert. Im Gegenzug hilft der 29-Jährige Angelina, dass sie beim Singen mehr lächelt und positiver wirkt. Ein gutes Team, scheint es, doch das allein reicht nicht, um eine Runde weiter zu kommen.

Weitere Alle Infos im Special: „Deutschland sucht den Superstar

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben