Polizei

Einbrecher dringen in Windhäuser bei Meschede ein

Die Windhäuser, ehemalige Arbeiterhäuser, zwischen Laer und Calle sind derzeit Baustelle. Einbrecher langten dort zu.

Die Windhäuser, ehemalige Arbeiterhäuser, zwischen Laer und Calle sind derzeit Baustelle. Einbrecher langten dort zu.

Foto: Jürgen Kortmann

Laer.  Die Polizei in Meschede sucht Hinweise auf Einbrecher, die am Wochenende in die Windhäuser bei Laer eingedrungen sind.

Bislang unbekannte Täter sind in die Windhäuser an der Straße zwischen Laer und Calle eingebrochen - darin ist derzeit eine Baustelle.

Laut Polizei in Meschede haben die Einbrecher den Rohbau zwischen Samstag und Montag betreten. Daraus entwendeten sie einen Spanngurt, eine Leiter sowie ein etwa fünf Meter hohes Rollgerüst. Hinweise zu den Einbrechern liegen bislang nicht vor.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meschede unter 0291 / 90200 zu melden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Meschede und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben