Sommerfestival

Willi Herren verpasst Flieger - Ehefrau auf der Bühne

Zu seinem Auftritt in Schmallenberg kam Willi Herren nicht - er verpasste seinen Flug. Stattdessen stand am Ende seine Frau Jasmin Herren auf der Bühne.

Zu seinem Auftritt in Schmallenberg kam Willi Herren nicht - er verpasste seinen Flug. Stattdessen stand am Ende seine Frau Jasmin Herren auf der Bühne.

Foto: Privat

Schmallenberg  Statt auf dem Sommerfestival in Schmallenberg zu singen, sitzt Willi Herren in Bulgarien. Das Management sagte erst kurz vor dem Auftritt ab.

Eigentlich sollte Willi Herren am Donnerstagabend beim Volksbank-Sommerfestival in Schmallenberg auftreten. Daraus wurde nichts: Stattdessen kam am Ende seine Frau Jasmin. Der Sänger verpasste seinen Flug in Bulgarien. Dort hatte er zuletzt am Mittwochabend am Goldstrand im Partystadl einen Auftritt. Ärgerlich für die Veranstalter. "Aber die Stimmung ist trotzdem super und die Leute feiern weiter", sagt Eva Schöllmann, die das Open-Air-Festival gemeinsam mit Sascha Deussen und Noel Büchte organisiert.

Erst kurz vor dem Auftritt abgesagt

Warum genau der Sänger seinen Flug in Bulgarien verpasste, ist unklar. In einem Video auf Facebook hatte er zuletzt angekündigt: "Geballte Kraft. Die Herrens kommen nach Schmallenberg." Fest steht bislang nur: Das Management sagte erst kurz vor dem Auftritt den Besuch von Willi Herren ab. Ärgerlich für die Veranstalter, die fest mit dem Sänger gerechnet hatten und kurzfristig für Ersatz sorgen mussten.

Statt Herren stand dann kurz später ersatzweise Künstler Maurice Haase auf der Bühne. Eva Schöllmann: "Wir können nichts dafür, dass der Auftritt von Herren ausfällt. Sowas ist ärgerlich, aber die Stimmung auf dem Schützenplatz ist wie immer trotzdem klasse."

Gegen 22 Uhr kam dann relativ unerwartet noch Jasmin Herren in Schmallenberg an und trat auf.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben