Polizei

Fußgängerin (90) in Meschede schwer verletzt

Die Polizei war auf dem Franz-Stahlmecke-Platz in Meschede im Einsatz.

Die Polizei war auf dem Franz-Stahlmecke-Platz in Meschede im Einsatz.

Foto: Stephan Jansen / dpa

Meschede.   Eine 90-jährige Fußgängerin ist in Meschede schwer verletzt worden. Sie wurde von einem Auto erfasst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 90-jährige Fußgängerin ist bei einem Unfall am Montag auf dem Franz-Stahlmecke-Platz schwer verletzt worden.

Sie war dort gegen 15.35 Uhr zu Fuß unterwegs. Als eine 63-jährige Frau rückwärts aus einer Parkbox ausparkte, kam es zu einer leichten Berührung zwischen dem Auto und der Seniorin.

Bei dem anschließenden Sturz wurde sie schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben