Brauerei

Generalbevollmächtigter Michael Huber verlängert bei Veltins

Generalbevollmächtigter Michael Huber (Zweiter von links) hier unter anderem mit Brauereichefin Susanne Veltins und Landrat Dr. Karl Schneider (rechts).

Generalbevollmächtigter Michael Huber (Zweiter von links) hier unter anderem mit Brauereichefin Susanne Veltins und Landrat Dr. Karl Schneider (rechts).

Foto: Michael Kleinrensing

Grevenstein.   Bedeutende Personalie bei der Betriebsversammlung der Brauerei Veltins: Michael Huber wird als Generalbevollmächtigter verlängern.

Die Brauerei Veltins wird auch in Zukunft von Michael Huber als Generalbevollmächtigtem geführt. Bei der Betriebsversammlung des Unternehmens erklärte der Manager jetzt: „Ich werde bald 70 Jahre alt. Aber ich mache weiter.“

Seit 1995 bei Veltins tätig

Für ein mögliches Ausscheiden nannte Huber keinen Termin. Er ist bereits seit 1995 Beiratsmitglied und Generalbevollmächtigter der Brauerei Veltins.

Unternehmensinhaberin Susanne Veltins setzt auf diese Kontinuität: Unter Hubers Leitung war erst kürzlich ein Investitionsprogramm über rund 400 Millionen Euro beschlossen worden. Die Brauerei ist seitdem eine Großbaustelle und wird komplett modernisiert.

Wachstum von fünf Prozent

Auch wirtschaftlich ist das Unternehmen weiterhin erfolgreich: Für dieses Jahr wird ein Wachstum von fünf Prozent vorhergesagt.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Meschede und dem Umland.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben