Blaulicht

Graffiti-Randalierer an Bad Fredeburger Realschule

Die Polizei sucht jetzt Zeugen der Graffiti-Taten an der Bad Fredeburger Erich-Kästner-Realschule.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen der Graffiti-Taten an der Bad Fredeburger Erich-Kästner-Realschule.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Bad Fredeburg.  In der Nacht zum 1. Mai sorgten Unbekannte für große Schäden am Gebäude. Auch ein Bus wurde beschmiert, die Polizei sucht jetzt Zeugen.

In der Nacht zum 1. Mai trieben unbekannte Vandalen ihr Unwesen auf dem Gelände der Erich-Kästner-Realschule an der Leißestraße in Bad Fredeburg. Die Wände links und rechts neben dem Haupteingang wurden mit Graffiti mehrfarbig besprüht. Des Weiteren wurde die frisch gestrichene Turnhalle mit einem Graffiti beschmiert.

Ein abgestellter Linienbus an der Haltestelle der Schule wurde ebenfalls beschmiert. Hinweise zu den Tätern liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Schmallenberg unter 0 29 74 - 90 200 in Verbindung.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Meschede und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben