Polizei

Hochwertiger BMW in Eslohe gestohlen

Foto: Friso Gentsch

Eslohe.   Autodiebe haben in Eslohe zugeschlagen: Den Tätern ist es dabei gelungen, das Keyless-Go-System des Fahrzeugs zu überwinden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erneut ist ein hochwertiges Auto gestohlen worden, weil es den Dieben gelungen ist, das Keyless-Go-System zu überwinden.

Der Diebstahl ereignete sich in der Zeit zwischen Sonntag, 22.15 Uhr, und Montag, 6 Uhr. Tatort ist der Buchenweg in Eslohe, wo das Fahrzeug aus der Einfahrt eines Einfamilienhauses gestohlen wurde. Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen BMW X5 M mit dem Kennzeichen HSK-UB 575.

Signal abgefangen

Bei der Vorgehensweise nutzen die Diebe das ständige Funksignal des Autoschlüssels. Häufig legen die Autobesitzer ihren Schlüssel direkt im Hausflur ab. Das Signal reicht jedoch durch die Tür. Ohne einzubrechen fangen die Täter das Signal vor der Haustür ab. Durch einen Verstärker wird dieses zum Auto geleitet. Dort wartet bereits der zweite Täter. Mit einem weiteren Gerät kann er nun ohne Gewalt das Auto öffnen und losfahren. Zuletzt war in Meschede im Februar ebenfalls ein BMW X5 so gestohlen worden.

Hinweise bitte an die Polizeiwache in Meschede unter Telefon 0291 / 90200.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Meschede und dem Umland.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben