Polizei

Kollision mit Reh bei Meschede: Tier tot - Fahrer verletzt

Zwei Rehe auf einem Feld: In Bonacker bei Meschede hat es einen tödlichen Zusammenstoß mit einem Tier gegeben.

Zwei Rehe auf einem Feld: In Bonacker bei Meschede hat es einen tödlichen Zusammenstoß mit einem Tier gegeben.

Foto: Patrick Pleul / ZB

Bonacker.  Bei Meschede hat sich eine Kollision zwischen Mensch und Tier ereignet: Sie ging für beide Seiten nicht gut aus.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh hat ein 16-jähriger Motorradfahrer bei Bonacker schwere Verletzungen erlitten. Der Schmallenberger war am Donnerstag um 6.50 Uhr auf einem Schotterweg von Gellinghausen in Richtung Bonacker unterwegs.

Dort stieß er nach Angaben der Polizei mit dem Reh zusammen und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann in ein Krankenhaus. Das Reh überlebte den Unfall nicht.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben