Einkaufen

Lidl wird in Meschede bei Suche nach neuem Standort fündig

Seit Jahren will der Discounter Lidl von seinem jetzigen Standort im Schwarzen Bruch bereits umziehen. Jetzt hat er eine Alternative gefunden. Darüber muss nun die Kommunalpolitik entscheiden.

Seit Jahren will der Discounter Lidl von seinem jetzigen Standort im Schwarzen Bruch bereits umziehen. Jetzt hat er eine Alternative gefunden. Darüber muss nun die Kommunalpolitik entscheiden.

Foto: Jürgen Kortmann

Meschede.  Bei der Suche nach einem neuen Standort in Meschede ist der Discounter Lidl fündig geworden. Die Filiale im Schwarzen Bruch würde dann aufgegeben.

Der Discounter Lidl sucht schon lange nach einem anderen Standort in Meschede: Jetzt ist er dabei fündig geworden zu sein, wie im Ausschuss für Stadtentwicklung bekannt wurde.

Lidl versucht schon seit Jahren, vom jetzigen Standort im Gewerbegebiet Im Schwarzen Bruch umzuziehen. Als neuer Standort ist jetzt die Briloner Straße im Gespräch: Lidl will dort, an der Straße in Richtung Heinrichsthal, die jetzige unbebaute Freifläche neben dem Netto-Markt beziehen.

Fachbereichsleiter Klaus Wahle sagte: „Die Fläche steht zum Verkauf.“ Lidl will nun an dieser Stelle einsteigen. Dass dann zwei Discounter nebeneinander liegen, ist nicht ungewöhnlich - Wahle erinnerte daran, dass es in Bestwig die gleiche Kombination aus Netto und Lidl gebe: „Das kann funktionieren.“

Vergleichbar mit Fläche in Freienohl

Überhaupt suchen die großen Einkaufsmärkte die Nähe zueinander: Aus diesem Grund ist Im Schwarzen Bruch bereits Aldi direkter Nachbar des Hit-Marktes geworden. Aldi war bis dahin wiederum Nachbar von Lidl, das bis dahin von Aldi genutzte Gebäude steht seitdem leer.

Ob die Stadt Meschede Planungsrecht für den Lidl an der Briloner Straße schaffen wird, ist noch völlig offen. Die abschüssige Fläche, die jetzt im Gespräch ist, müsste zunächst aufwändig befestigt werden. Direkt unterhalb liegt der Betrieb von Martinrea-Honsel. Lidl möchte einen neuen modernen Standort schaffen, der von der Dimension her vergleichbar ist mit dem in Freienohl: 1250 Quadratmeter an Verkaufsfläche sowie rund 90 Stellplätze für Autos.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben