Feuerwehr

Löschzug Eslohe rückt zum Kaminbrand aus

Aus dem Schornstein in Niedersalwey schlagen Funken und Flammen.

Aus dem Schornstein in Niedersalwey schlagen Funken und Flammen.

Foto: Frank Kimminus

Niedersalwey.  In Niedersalwey bei Eslohe hat ein Kamin gebrannt. Funken und Flammen aus dem Schornstein sah die Feuerwehr schon bei der Anfahrt.

Zu einem Kaminbrand in Niedersalwey wurden am Montagabend um 18.05 Uhr der Löschzug Eslohe und die Drehleiter aus Sundern alarmiert. Bereits auf der Anfahrt waren die aus dem Schornstein schlagenden Funken und Flammen zu sehen.

[+++ Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen Newsletter für Meschede, Eslohe, Schmallenberg und Bestwig +++]


Über die Drehleiter wurde zunächst die Kaminabdeckung entfernt und danach wurde der Kamin von oben aus mit Kehrwerkzeug gereinigt. Im Gebäude stellte ein Trupp unter Atemschutz den Brandschutz sicher und fing in einer Spezialmulde das glühende Kehrgut aus dem Kamin auf. Dieses wurde außerhalb des Gebäudes abgelöscht.

Unter Kontrolle des zuständigen Bezirksschornsteinfegermeisters Frank Kimminus brannte der Kamin frei und war nach gut einer Stunde aus. Abschließend wurde die Einsatzstelle nochmal mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Um 20 Uhr war der Einsatz beendet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben