Adventszeit

Meschede soll wieder hell erstrahlen

Es weihnachtet: In der Mescheder Innenstadt wird die Weihnachtsbeleuchtung installiert.

Es weihnachtet: In der Mescheder Innenstadt wird die Weihnachtsbeleuchtung installiert.

Foto: Ute Tolksdorf

Meschede.  Die Weihnachtsbeleuchtung in Meschede wird aufgehängt. Sie soll an markanten Stellen der Innenstadt erstrahlen.

In Meschede wird ab Montag die Weihnachtsbeleuchtung an etwa 20 Stellen wieder erstrahlen. Am Dienstag sind die ersten Elemente aufgehängt worden – sie leuchten an den Eingängen zur Innenstadt und wo Mitgliedsbetriebe der Werbegemeinschaft „Meschede aktiv“ sind, sagt Vorsitzender Andre Wiese.

In diesem Jahr fällt die Dekoration in der Ruhrstraße wegen der Arbeiten zur Umgestaltung der Fußgängerzone etwas bescheidener aus. Dank ehrenamtlichen Engagements ist die Aktion kostenneutral für die Werbegemeinschaft. Bei der Firma Langer in Berge wurden alle Leucht-Elemente elektrisch überprüft, Dachdeckermeister Alexander Stappert stellt seinen Hubwagen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben