Kinderkarneval

Närrischer Nachwuchs erobert Schützenhalle in Meschede

Meschede.   Prächtige Kostüme und rundum gute Laune beim Kinderkarneval in der St.-Georgs-Schützenhalle. Organisatoren vom Erfolg überrascht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kleinen und Kleinsten hatten in der St.-Georgs-Schützenhalle ihre eigene große Karnevalsfeier. Organisiert von Wiesevent, SGH und dem Stadtmarketing erlebten die Kinder ein buntes Programm, bei dem fast ausschließlich Kinder auf der Bühne standen und die zeigten, dass es in Meschede nicht an karnevalistischem Nachwuchs fehlt.

Wunderschöne Kostüme

Selbst die Allerkleinsten kamen in wunderschönen Kostümen und es herrschte ein herrliches Gewusel. In der Halle war wohl niemand, der nicht einen Riesenspaß hatte. Es wurde getanzt, gespielt und gelacht, nicht nur wegen des schönen Bühnenprogrammes. Auch Roland Mellios als Vertreter der SGH sagte: „Wir sind überrascht, wie gut die Veranstaltung angenommen wird.

Mit so einem Andrang hatten wir gar nicht gerechnet.“ So ging dann auch nach zwei Stunden Programm die Prämierung der Kostüme im allgemeinen Spaß beinahe unter. Alle hatten bei Kaffee und Kuchen, Crêpes und Burgern oder Würstchen eine Riesenfreude.

Von einem Fotostand konnte sich dann auch jeder noch ein Bild mit nach Hause nehmen und es gab Tüten mit allerlei Dingen, die Kinder lieben. Bis zum Nachmittag erlebten Eltern und Kinder einen perfekten närrischen Tag.

Weitere Fotos vom Kinderkarneval gibt es HIER!

Folgen Sie der WP Meschede auf Facebook!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik