Polizei

Neuer „Dorfsheriff“ in und um Freienohl

Der Leiter der Polizeiwache Meschede, Polizeihauptkommissar Hubert Sapp (links), mit dem neuen Bezirksbeamten Patrick Schulte vor der Freienohler Bezirksdienstwache.

Der Leiter der Polizeiwache Meschede, Polizeihauptkommissar Hubert Sapp (links), mit dem neuen Bezirksbeamten Patrick Schulte vor der Freienohler Bezirksdienstwache.

Foto: Polizei

Freienohl.   In Freienohl und den umliegenden Dörfern gibt es für die Bürger einen neuen Ansprechpartner der Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Patrick Schulte ist als neuer Bezirksdienstbeamter der Polizei auf den Straßen in und um Freienohl unterwegs. Der Polizeihauptkommissar löste seinen Vorgänger Achim Bücker ab, der in seine Heimatstadt Olsberg wechselte. Als neuer „Dorfsheriff“ ist Patrick Schulte zuständig für die alte Freiheit Freienohl sowie die umliegenden Dörfer Berge, Grevenstein, Calle und Wallen sowie Wennemen.

Aus seiner Zeit als Motorradfahrer bei der Mescheder Polizeiwache ist ihm sein neuer Bezirk bereits bestens bekannt. Seine polizeiliche Ausbildung begann der Polizeihauptkommissar 1985. Nach mehreren Jahren im Streifendienst in Köln und Lüdenscheid konnte er 1998 in seine Heimatbehörde zurückkehren. Auch hier bestreifte er bis 2011 die Straßen von Arnsberg und Sundern. Es erfolgte der Wechsel als Wachdienstführer zur Polizeiwache Meschede und anschließend zur Leitstelle.

Gemeinsame Lösungen suchen

In den letzten beiden Jahren war Patrick Schulte in der Führungsstelle der Direktion Verkehr eingesetzt. Der 53-jährige Sunderaner hat auch in seiner Freizeit Spaß am motorisierten Zweirad. Lässt es die Zeit und das Wetter zu, genießt er die Sauerländer Landschaften auf dem Motorrad.

Als neuer Bezirksbeamter ist er der Ansprechpartner für die Bürger seines Bezirkes. Er soll den Bürgern bei polizeilichen Fragen und Problemen helfend zur Seite stehen sowie gemeinsame Lösungen finden. Ein großes Anliegen ist dem Bezirksdienst auch die Verkehrssicherheit, insbesondere die frühkindliche Verkehrserziehung in den Kindergärten und Grundschulen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die konsequente Umsetzung von Justizersuchen, wie zum Beispiel die Vollstreckung von Haftbefehlen, Aufenthaltsermittlungen und das Einholen von nicht bezahlten Bußgeldern.

Insgesamt gibt es im Mescheder Stadtgebiet drei Bezirksbeamte. Polizeihauptkommissar Schulte versieht seinen Dienst in der Bezirkswache auf der Hauptstraße. Die Bezirksdienstwache ist zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag zwischen 14 bis 15 Uhr sowie Freitag von 9 bis 10 Uhr, Telefon 02903 / 6666. In dringenden Fällen ist die Polizei unter dem Polizeiruf 110 zu erreichen.

Folgen Sie der WP Meschede auch auf Facebook

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben