Virus

Nur noch elf Corona-Infektionen rund um Meschede

Eine Forscherin beschäftigt sich hier mit dem Coronavirus. Die aktuellen Zahlen für das Hochsauerland liegen vor.

Eine Forscherin beschäftigt sich hier mit dem Coronavirus. Die aktuellen Zahlen für das Hochsauerland liegen vor.

Foto: Óscar Cañas

Meschede/Eslohe/Bestwig/Schmallenberg.  Keine Infektionen in Bestwig, nur wenige in Meschede, Eslohe und Schmallenberg: Die aktuellen Corona-Zahlen für das Hochsauerland liegen vor.

Weiterhin gibt es keine neuen Corona-Infektionen im Hochsauerlandkreis. Die statistischen Zahlen lauten für Freitag, 22. Mai, 9 Uhr, wie folgt: Aktuell gibt es 570 Genesene und 20 Erkrankte sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion.

Zwei auf der Intensivstation

Von den Erkrankten werden vier stationär (zwei intensiv) behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt damit 607.

Die aktuellen Erkranktenzahlen aus den Städten und Gemeinden teilen sich wie folgt auf: Arnsberg (3), Bestwig (0), Brilon (0), Eslohe (2), Hallenberg (0), Marsberg (3), Medebach (0), Meschede (3), Olsberg (0), Schmallenberg (6), Sundern (3) und Winterberg (0).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben