Dorfwettbewerb

Riesenerfolg im NRW-Dorfwettbewerb: Sögtrop holt Gold

Sögtrop gehört zur Gemeinde Schmallenberg im Hochsauerland. Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" holte Sögtrop Gold.

Foto: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Sögtrop gehört zur Gemeinde Schmallenberg im Hochsauerland. Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" holte Sögtrop Gold.

Bad Sassendorf/Sögtrop.  Jubel in Sögtrop! Das Dorf in der Gemeinde Schmallenberg wurde beim NRW-Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" mit Gold prämiert. Silber für Ostwig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Riesenerfolg für das Dorf Sögtrop in der Gemeinde Schmallenberg im Hochsauerlandkreis: Das Dorf wurde am Sonntagmittag in Bad Sassendorf von Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Essen im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" mit Gold ausgezeichnet.

44 Dörfer hatten sich für den NRW-Landeswettbewerb qualifiziert. Neben Sögtrop prämierte die Komission auch Himmighausen (Stadt Nieheim im Kreis Höxter), Louisendorf (Gemeinde Bedburg-Hau im Kreis Kleve), Lückert (Stadt Hennef im Rhein-Sieg Kreis) und Schaephuysen (Gemeinde Rheurdt im Kreis Kleve) mit Goldmedaillen.

Vier Dörfer aus dem Kreis Olpe und Müsen sichern sich die Silbermedaille

„Mich beeindruckt sehr, wie sich die teilnehmenden Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner für ihre Heimat engagieren. Sie zeigen: Unsere ländlichen Räume sind vielfältig, lebenswert und zukunftsfähig. Nur durch Einsatz aktiver Dorfgemeinschaften kann das auch so bleiben“, gratulierte Ministerin Heinen-Esser bei der Bekanntgabe der Ergebnisse des 26. Landeswettbewerbs.

Silber ging unter anderem an Heid, Milchenbach, Niederhelden und Oberveischede aus dem Kreis Olpe sowie an Ostwig im Hochsauerlandkreis und Müsen im Kreis Siegen-Wittgenstein.

Jury bewertet Dörfer bei Besuchen vor Ort

Eine Jury hatte die Dörfer im Vorfeld besucht und auf bestimmte Kriterien wie Baugestaltung und Entwicklung oder soziales und kulturelles Leben hin überprüft. Die Jury bewerteet auch, wie realistisch die Ziele sind, die sich die Dorfgemeinschaften für die Zukunft gesetzt haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben