Calle.

„Rissa Filial“ und viele stolze Gewinner

Calle.  Lesefreunde hält auch bei strahlender Sonnenschein nicht von einem neuen Buch ab. So konnte Katie Grosser jetzt vor gefülltem Saal die Buchpräsentation ihres Kinderromans „Rissa Filial und das Vermächtnis der Fabelwelt“ feiern.

Nach der Lesung aus dem Roman wurden die Gewinner des Malwettbewerbs der WP und des Casimir-Verlags verkündet. Angesichts der mit über 60 Einsendungen großen Zahl von Teilnehmern wurden kurzerhand mehr als vier Preise vergeben. Freuen durften sich 13 Kinder, von denen vier auch anwesend waren.

Die übrigen Preise werden in den nächsten Tagen an die Gewinner verteilt. Die Gewinner sind:
St. Johannes-Grundschule Eversberg-Wehrstapel: Anton Holle.Schule unter dem Regenbogen: Denise Celik, Emma Davie, Noah Pahnke.
Luziaschule Berge: Simon Kielholz, Leif Schwätter, Marie Stratmann, Juliane Rettler, Luise Altbrod, Mattis Kons, Leonie Temme Gymnasium der Benediktiner: Tilo Kruse, Maike Schmücker.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben