Auszeichnung

Schmallenberger Restaurant eins der besten in Deutschland

Felix Weber ist Küchenchef in der „Hofstube“ vom Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg

Felix Weber ist Küchenchef in der „Hofstube“ vom Romantik- und Wellnesshotel Deimann in Schmallenberg

Foto: Bjoern_Luelf

Winkhausen.  Die Hofstube des Romantik und Wellness-Hotels Deimann wird vom Gourmetführer „Gault&Millau“ ausgezeichnet. Küchenchef Felix Weber wird gelobt.

Der Gourmetführer „Gault&Millau“ hat die besten Restaurants in Deutschland ausgezeichnet - darunter auch die Hofstube des Romantik und Wellness-Hotels Deimann in Schmallenberg. Die Auszeichnung gehört neben den Michelin-Sternen zu den begehrtesten Ehrungen für Restaurants mit gehobener Küche.

Gelobt und mit Fachwissen gepunktet

Neben Punkten werden vom Gourmetführer Kochmützen vergeben. Die Hofstube bekam bei der Bewertung 16 Punkte und 2 Kochmützen. Zum Hintergrund der Bewertung: 11 Punkte stehen für durchschnittliche Küche, 19,5 Punkte sind als Höchstpunktzahl möglich.

Nicht nur das sechsgängige Menü des 29 Jahre alten Küchenchefs Felix Weber wurde von den Kritikern gelobt, sondern auch Servicechef Philipp Ganzer wurde für sein Fachwissen über die verschiedenen Weinangebote als „bemerkenswert souverän“ betitelt. Der Koch selbst freut sich sehr über den Erfolg: „Das ist für uns eine tolle Sache, aber unser Ziel ist es natürlich, in Zukunft noch mehr Punkte zu erkochen“, sagt der Küchenchef. Sein Traum wäre es, auf 17 oder 18 Punkte in der Bewertung zu kommen.

Atmosphäre wie im Wohnzimmer

Seinen Kochstil bezeichnet Weber selbst als „leicht verständlich, denn der Gast erkennt das Produkt und unsere Gerichte haben einen unverfälschten Geschmack.“ Besonders sei vor allem, dass die Hofstube dem Gast neben dem exklusiven Essen etwas ganz Besonderes biete: „Eine offene Küche mit nur wenigen Tischen und direktem Kontakt zum Küchen-Team - man fühlt sich dadurch schon fast wie in einem Wohnzimmer.“

Bereits im Februar diesen Jahres konnte sich die Hofstube Deimann über eine besondere Auszeichnung freuen: Der Guide Michelin 2019 kam auf den Markt und Felix Weber hatte in Schmallenberg seinen Stern verteidigt. Der 29-Jährige Koch war bereits Ende 2017 in den elitären Zirkel der Sterneköche aufgenommen worden. „Mit seinem Engagement, seiner Präzision und seiner schier unerschöpflichen Kreativität hat er sich und uns einen Traum erfüllt“, schreibt das Hotel Deimann auf seiner Internetseite.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben