Schmallenberger Woche

Schmallenberger Woche: Das sind die Straßensperrungen

| Lesedauer: 3 Minuten
Für die Schmallenberger Woche werden wieder einige Straßen im Bereich der Kernstadt gesperrt. So auch die Ost- und Weststraße. (Foto von der Schmallenberger Woche 2018.)

Für die Schmallenberger Woche werden wieder einige Straßen im Bereich der Kernstadt gesperrt. So auch die Ost- und Weststraße. (Foto von der Schmallenberger Woche 2018.)

Foto: Laura Nowiki / WP

Schmallenberg.  Während der Schmallenberger Woche werden wieder viele Straßen im Bereich der Kernstadt gesperrt.

Die Schmallenberger Woche steht kurz bevor. Dafür wird die Stadt in eine Freilichtbühne verwandelt. In der Zeit von Mittwoch, 17. August, bis Sonntag, 21. August, muss deshalb mit Verkehrsbeschränkung gerechnet werden.

Schon ab Freitag werden in der Schmallenberger Kernstadt Stände, Aktionen und Dekorationen aufgebaut. Die Straßen in diesem Bereich werden deshalb am Freitag und natürlich auch während der Veranstaltungen am Samstag und Sonntag gesperrt. Im Einzelnen sind folgende Straßen von einer Vollsperrung betroffen: Straße Bereich von bis Schützenplatz von Mittwoch, 17. August, ab 14 Uhr, bis Montag, 22. August, 10 Uhr. Im Bereich der Oststraße: Einmündung Schützenplatz bis einschließlich Einmündung Südstraße von Freitag, 19. August, ab 16 Uhr, bis Sonntag, 21. August, 22 Uhr. An der Weststraße Einmündung Oststraße bis einschließlich Einmündung Südstraße: Von Freitag, 19. August, ab 14 Uhr bis Montag 22. August, 10 Uhr.

>>>Lesen Sie auch: Schmallenberger Woche: Das ist auf der Dörfermeile geplant <<<

Im Bereich der Paul-Falke-Platz von der Stadthalle bis zur Weststraße ab Freitag, 19. August, ab 18 Uhr bis Montag, 22. August um 10 Uhr. Oberer Hagen: Ab Haus Dommes bis Weststraße bon Freitag, 19. August ab 18 Uhr bis Montag, 22. August um 10 Uhr. Elisabethstraße: Im Bereich des Parkplatz des ehemaligen Rathaus bis zur Weststraße von Freitag, 19 August ab 18 Uhr bis Montag, 22. August, 10 Uhr. Am Kirchplatz von Freitag, 19. August, ab 18 Uhr bis Montag, 22. August um 10 Uhr. Außerdem wird die Wimereuxstraße ab Freitag, 19. August, ab 18 Uhr bis Montag, 22. August, um 10 Uhr gesperrt. Die Hackwiese von Samstag, 20. August, ab 12 Uhr bis Sonntag, 21. August, 22 Uhr. Außerdem noch die Synagogenstraße von Freitag, 19. August, um 18 Uhr bis Montag 22. August um 10 Uhr.

Absolutes Haltverbot in gesperrten Straßen

In den genannten Straßen und zu den dazugehörigen Zeiten gilt außerdem ein absolutes Haltverbot. Insbesondere die Parkstreifen auf Ost- und Weststraße sollen ab Freitagnachmittag frei bleiben. Aufgrund der Vollsperrungen wird es auch zu Einschränkungen für die Anlieger kommen, heißt es vom Schmallenberger Ordnungsamt. Die betroffenen Bewohner werden gebeten, sich rechtzeitig auf die Einschränkungen einzustellen. Die Stadt Schmallenberg unterstreicht, dass in Notfällen gewährleistet sei, dass Fahrzeuge der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes alle Grundstücke erreichen können. Besonders hingewiesen wird auf die Beachtung der eingerichteten Haltverbotszonen, damit eine ausreichende Durchfahrtsbreite an den notwendigen Rettungswegen gewährleistet wird. Auch im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel wird es während der Schmallenberger Woche zu Einschränkungen kommen, dazu wird aber noch eine separate Information der Stadt herausgegeben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Meschede und Umland

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER