Kultur

„SommerMomente“: Pilgern und Genießen in Remblinghausen

Die erste Pilgergruppe auf dem Remblinghauser Teilstück des Jakobsweg: Die Mescheder „SommerMomente“ sorgen nun dafür, dass wieder einige Pilger dazukommen.

Die erste Pilgergruppe auf dem Remblinghauser Teilstück des Jakobsweg: Die Mescheder „SommerMomente“ sorgen nun dafür, dass wieder einige Pilger dazukommen.

Foto: Stadtmarketing Meschede

Meschede.  Mit einem neuen Angebot der „SommerMomente“ lockt das Stadtmarketing nach Remblinghausen.

Zum nächsten Mescheder „SommerMoment“ laden für Sonntag, 27. September, der Heimatverein Remblinghausen und das „Landkaffee Gasthaus Pilgrim“ gemeinsam mit dem Mescheder Stadtmarketing ein. „Entdecke die einzigartigen Seiten an Remblinghausen“ - unter diesem Motto offenbart der Mescheder Ortsteil beim nächsten „SommerMoment“ kulinarische wie naturräumliche Überraschungen.

Ortskundige Remblinghauser begleiten Wanderer

Ferdi Kotthoff, Karl-Heinz Hasenkämper und Gerhard Klagges, ortskundige Remblinghauser und allesamt vom Heimatverein, begleiten die Teilnehmer auf der etwa dreistündigen kulinarischen Wanderung rund um Remblinghausen. Gespickt mit Insider-Infos führt die Route über einen Teil des Jakobs-Pilgerwegs, daher darf das Pilger-Tröpfchen nicht fehlen.

Die Wanderführer nehmen die Teilnehmer mit auf historische Wege vom Dorftreff am „P“ über Löllinghausen zur Sägemühle und von hier längs der Wildsaukampfbahn zu dem am Kirchplatz liegenden Gasthaus „Pilgrim“.

Zwei Stationen

Während der Wanderung gibt es zwei Stationen mit kostenlosen Getränken und kulinarischen Highlights aus der Region. Das Landcafé Gasthaus Pilgrim sorgt während und nach der Wanderung für Gaumenfreuden. Neben hausgebackenem Brot mit Remblinghauser Schinken und Wildschwein-Miniburgern, die unterwegs als Rast gereicht werden, erwartet die Wanderer bei der Einkehr ins „Pilgrim“ am Ende der Führung ein Drei-Gang-Menü. Als Vorspeise wird ein Erbsenschaumsüppchen, zum Hauptgang ein Wildschweingulasch oder frische Bandnudeln mit gebratenen Lachswürfeln und als Abschluss eine Überraschung des Hauses serviert. Alle Gerichte gibt es auch als vegetarische oder vegane Alternative. Die Teilnehmer werden gebeten, diese Optionen beim Ticketkauf anzugeben.

>>>HINTERGRUND

Alle Interessierten sind eingeladen, den nächsten Mescheder Sommermoment in Remblinghausen am Sonntag, 27. September, mitzuerleben.

Tickets - inklusive Wanderführung, aller kulinarischen Speisen und Getränke - sind für 35 Euro pro Person erhältlich.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist notwendig.

Die Wanderungen finden für jeweils 30 Teilnehmer um 11 und um 13 Uhr statt. Bei erhöhter Nachfrage wird eine weitere Wanderung angeboten.

Bei verändertem Infektionsgeschehen besteht die Möglichkeit einer kurzfristigen Absage der Veranstaltung.

Alle Informationen zur Anmeldung und weitere Aktionen der Mescheder Sommermomente finden Interessierte auf www.meschede.de/momente, Facebook und Instagram.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben