SERVICE

Test in Meschede: Stellt die Post montags noch Briefe zu?

Eine Frau wirft einen Brief in einen Postkasten. Wir haben

Foto: Daniel Naupold

Eine Frau wirft einen Brief in einen Postkasten. Wir haben Foto: Daniel Naupold

Meschede.   Das Gerücht hält sich hartnäckig: Dass die Post montags keine Briefe mehr zustellt. Wir haben es getestet. Das Ergebnis ist eindeutig.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Montags, der Blick in den Briefkasten: alles leer. So wie immer. So geht es zahlreichen Menschen. Deshalb gibt es dieses Gerücht: Montags wird keine Post (mehr) zugestellt. Wir wollten es wissen.

Zum einen haben wir nach Erfahrungen auf unserer Facebook-Seite gefragt. Die Tendenz dort: montags kommt keine Post, meistens jedenfalls nicht. Eine Erklärung dafür gab es auch - dazu mehr später.

100 Prozent der Briefe sind angekommen

Zum anderen haben wir einen Test gemacht: Jedes Redaktionsmitglied hat sich einen Brief geschrieben - mit der Adresse daheim. Wir haben die Umschläge am Samstag eingeworfen, an verschiedenen Stellen. Das Ergebnis: 100 Prozent! Alle Briefe sind am Montag pünktlich angekommen.

Und das ist der Grund dafür, dass angeblich montags keine Briefe ankommen: Behörden und Firmen verschicken samstags keine Post. Werbung wird montags ebenfalls nicht zugestellt. Dadurch herrscht nur wenig Aufkommen - es wirkt daher so, als ob montags nichts zugestellt wird. Wen jedoch etwas verschickt wird, kommt es an.

Folgen Sie der WP Meschede auch auf Facebook!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik