Wanderer trotzen dem Wetter

Schmallenberg.   Mehr als 450 Teilnehmer sind dabei gewesen bei der 37. Schmallenberger-Sauerland-Wanderwoche. Nach insgesamt fünf Tageswanderungen fand die Woche ihren Abschluss in Sellinghausen, wo Familie Stockhausen rund 140 Wanderer bewirtete.

Mehr als 450 Teilnehmer sind dabei gewesen bei der 37. Schmallenberger-Sauerland-Wanderwoche. Nach insgesamt fünf Tageswanderungen fand die Woche ihren Abschluss in Sellinghausen, wo Familie Stockhausen rund 140 Wanderer bewirtete.

Tourenplanung und Bewirtung

Tourismusdirektor Hubertus Schmidt nutzte die Abschluss-Wanderung, die über 15 Kilometer von Bremscheid nach Sellinghausen führte, um sich bei allen zu bedanken, die zum Gelingen beigetragen hatten. Besonders bei den SGV-Wanderführern, die für die Tourenplanung und die Wanderführung verantwortlich zeichneten sowie den Helfern an den jeweiligen Zielorten, die für die Bewirtung sorgten.

Insgesamt nahmen 464 Wanderer an fünf Etappen durch das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe teil – sie ließen sich auch von den regnerischen Wandertagen in diesem Sommer nicht abschrecken. Die Teilnehmer wurden am Abschlusstag vom stellvertretenden Bürgermeister Alfons Brüggemann mit den entsprechenden goldenen, silbernen oder bronzenen Wandernadeln ausgezeichnet.

Jüngste und älteste Wanderer

Brüggemann ehrte zwölf von ihnen besonders für die Teilnahme an allen fünf Wandertagen und überbrachte zudem Grußworte an die gesamte Gruppe aus Einheimischen und Gästen. Die jeweils jüngsten beziehungsweise ältesten Teilnehmer der Wanderwoche wurden besonders geehrt.

Das Team um Annette Wulf von der Kur- und Freizeit GmbH überreichte kleine Geschenke an: Die ältesten Teilnehmer Agnes Nückel und Erwin Hedtke sowie die jüngsten Teilnehmer Heinrich Schauerte (9 Jahre, 2 Wanderungen), Henri Querbach (12 Jahre, 2 Wanderungen), Anton Bischoff (13 Jahre, 5 Wanderungen), Klara Schauerte (8 Jahre, 2 Wanderungen) sowie Kristin Silberg, 12 Jahre, die alle fünf Wanderungen absolvierte.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik