Unfall

Zwei Mescheder (24) prallen mit ihrem Pkw gegen einen Baum

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen ist es am Samstag, 19. Oktober gegen 20 Uhr in Calle-Stesse gekommen.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen ist es am Samstag, 19. Oktober gegen 20 Uhr in Calle-Stesse gekommen.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Calle.  Sie gerieten gegen 20 Uhr in einer scharfen Kurve von der Straße ab, prallten gegen einen Baum und wurden erneut auf die Fahrbahn geschleudert.

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen ist es am Samstag, 19. Oktober gegen 20 Uhr in Calle-Stesse gekommen.

Aus Wennemen kommend sind ein 24-jähriger Mescheder und seine ebenfalls 24-jährige Beifahrerin auf der L914 in einer scharfen Rechtskurve ohne Fremdeinfluss von der Straße abgekommen.

Der Pkw geriet zunächst in den Straßengraben, prallte gegen einen Baum und landete schließlich wieder auf der Fahrbahn. Beide Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht, der Pkw musste abgeschleppt werden. Neben der Polizei war auch die Löschgruppe Calle im Einsatz.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben