POLIZEI

Zweifacher Alarm an Martin-Luther-Schule in Meschede

Blick auf die ehemalige Martin-Luther-Grundschule und heutige HSK-Musikschule mit VHS.

Blick auf die ehemalige Martin-Luther-Grundschule und heutige HSK-Musikschule mit VHS.

Foto: Jürgen Kortmann

Meschede.   Zweifacher Alarm an der ehemaligen Martin-Luther-Schule in Meschede: Polizei und Feuerwehr mussten zu dem Gebäude ausrücken.

In der Nacht zum Freitag sind Einsatzkräfte gleich zweimal an die heutige HSK-Musikschule und Volkshochschule an der Schützenstraße in Meschede gerufen worden: Gegen 3.45 Uhr gab es einen Einbruchsalarm. Die Polizei rückte aus - konnte aber nichts Verdächtiges feststellen.

Gegen 6 Uhr der nächste Alarm, dieses Mal die Brandmeldeanlage. Der Löschzug Meschede und auch die Polizei rückten aus. Auch in diesem Fall: keine Feststellungen.

Folgen Sie der WP Meschede auch auf Facebook!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Meschede und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben