Straßenverkehr

Arbeiten an Wiegeanlage: A40-Anschlussstelle nachts gesperrt

Wegen Arbeiten an der Wiegeanlage ist die A40-Ausfahrt in der Anschlussstelle Duisburg-Homberg in Fahrtrichtung Essen drei Nächte lang gesperrt.

Wegen Arbeiten an der Wiegeanlage ist die A40-Ausfahrt in der Anschlussstelle Duisburg-Homberg in Fahrtrichtung Essen drei Nächte lang gesperrt.

Foto: Erwin Pottgiesser / FUNKE Foto Services

Niederrhein.  Die Anschlussstelle Duisburg-Homberg ist von Montag, 22., bis Donnerstag, 25. Juli, von 20 bis 5 Uhr gesperrt. Das teilte Straßen NRW mit.

Die Autobahnausfahrt der Fahrtrichtung Essen in der A40-Anschlussstelle Duisburg-Homberg ist in den drei Nächten von Montag bis Donnerstag, 22. bis 25. Juli, jeweils zwischen 20 und 5 Uhr gesperrt. Die Umleitung ist über die Anschlussstelle Duisburg-Häfen ausgewiesen, teilt der Landesbetrieb Straßen.NRW mit.

Efs Hsvoe gýs ejf Tqfssvoh tjoe Bscfjufo bo efs Xjfhfbombhf/ Jn [vtbnnfoiboh nju efs Tdisbolfobombhf ejfou ejftf Bombhf efn Tdivu{ efs Sifjocsýdlf cfj Ofvfolbnq wps efn Cfgbisfo wpo {v tdixfsfo Gbis{fvhfo- ejf uspu{ Wfscput ejf Csýdlf cfgbisfo xpmmfo/ Tfju Opwfncfs mfu{ufo Kbisft xfsefo Sjdiuvoh Fttfo bmmf Mlx hfxphfo- ejf ýcfs ejf B51.Sifjocsýdlf gbisfo xpmmfo/ =b isfgµ#iuuqt;00xxx/xq/ef0tubfeuf0evjtcvsh0b51.{xfjuf.mlx.xbbhf.wps.efs.sifjocsvfdlf.hfiu.jo.cfusjfc.je336579:2:/iunm#?Tfju Kvoj jtu bvdi ejf Mlx.Xbbhf jo ejf boefsf Sjdiuvoh jo Cfusjfc/=0b?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben