Dong Open Air

Am Sonntag beginnt der Kartenvorverkauf fürs Dong Open Air

Kataklysm, Alestorm.

Kataklysm, Alestorm.

Foto: Veranstalter

Neukirchen-Vluyn.   Die Veranstalter haben die ersten vier Bands für das DOA 2019 auf der Halde in Neukirchen-Vluyn bekannt gegeben - mit starken Headlinern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit den ersten vier Bands für das 19. Dong Open Air meldet sich der Verein Dong Kultur aus der Herbstpause zurück. Der Vorverkauf für die Veranstaltung vom 11. bis 13. Juli auf der Halde Norddeutschland startet zwar erst am Sonntag, 16. Dezember. Doch die Fans scharren schon seit Längerem mit den Hufen. Am vergangenen Sonntag haben die Veranstalter des Dong Open Airs ihre ersten vier Verpflichtungen für die Auflage 2019 bekannt gegeben.

Zu den Headlinern zählen Alestorm aus dem schottischen Perth, die sich in den vergangenen Jahren mit ihrer gut gelaunten Mischung aus Power Metal, Viking Metal sowie Piraten- und Trinkthemen zu einer der erfolgreichsten Party-Bands der internationalen Metalwelt gemausert haben, wie es heißt. Neben einigen Terminen in Australien und Neuseeland werde die Gruppe im kommenden Jahr nur sehr wenige Shows in Europa absolvieren – eine davon auf der Halde Norddeutschland. Das DOA-Team: „Noch exklusiver wird es mit der kanadischen Death Metal Band Kataklysm.“ Die wird aus Quebec für ihre einzige deutsche Festivalshow 2019 nach Neukirchen-Vluyn reisen.

Ticketvorverkauf startet auf zwei Portalen

„Kataklysm haben laut eigener Aussage ihre treuesten Fans in Deutschland und haben sogar den Refrain eines ihrer knüppelharten Songs in deutscher Sprache verfasst“, weiß Stephan Liehr, der die Headliner des Festivals einlädt, zu berichten. „Da ist es schon etwas wirklich Besonderes, dass sie von den vielen deutschen Metalfestivals nächstes Jahr unseres als einziges besuchen werden.“

Unterstützt werden die beiden Top-Acts von Gloryhammer und Dog Eat Dog. Während sich die jungen englisch-schweizerischen Gloryhammer schon 2017 zu Publikumslieblingen des Dong Open Airs mauserten, zählen Dog Eat Dog zu den Kultbands der 90er Jahre. Die aus New Jersey stammende Gruppe schwamm unter anderem mit Rage Against the Machine, H-Blockx und den Guano Apes ganz oben auf der Welle von Crossover-Bands, die vor rund 20 Jahren insbesondere in Deutschland erfolgreich waren und Rock mit dem Sprechgesang des Hip-Hops kombinierten.

Vorverkauf beginnt Sonntag um 12 Uhr

Der Ticketvorverkauf wird am kommenden Sonntag um 12 Uhr auf www.dongopenair.de sowie auf www.metaltix.com beginnen.

Da das Dong Open Air 2018 das bisher erfolgreichste war und die Festivaltickets bereits im Vorfeld ausverkauft waren, wird sich schnelles Kartensichern für den nächsten Juli erst recht lohnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben