Biergarten

Biergärten in Moers und Umgebung: Den Sommer genießen

Der Kastanienhof in Moers.

Der Kastanienhof in Moers.

Foto: Ulla Michels / FUNKE Foto Services

Moers.  Am Niederrhein gibt es viele schöne Biergärten. Wir haben vier davon in Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn besucht.

Biergärten sind etwas Feines, meistens jedenfalls. Die Atmosphäre ist leger, man sitzt entspannt unter Bäumen und Lampions, und beispielsweise im Moerser Kastanienhof serviert Katharina dazu ein kühles Getränk. Dankenswerterweise haben viele dieser Gastronomien inzwischen ihre Speisekarten überarbeitet und bieten mehr als die vermeintlich biergarten-typische rustikale Küche an. Larissa Wettels und Katharina Russ haben sich für die NRZ umgeschaut und vier schöne Beispiele für Biergärten am Niederrhein gefunden.

Der Kastanienhof in Moers

2018 hat der Kastanienhof nach Umbau und Inhaberwechsel neu eröffnet. Der im Süden von Moers gelegene Hof überzeugt mit seinem grünen Idyll. Im Schatten der großen Kastanie und fernab des lauten Autoverkehrs lässt es sich auf der hauseigenen Terrasse und dem angrenzenden Biergarten vortrefflich entspannen. Und: Der Biergarten hat seinen Namen verdient, denn hier trifft bayerischer Charme auf italienisches Flair.

70 Sitzplätze bieten Raum für die Gäste. Für Kinder gibt es einen Spielplatz mit vielen Spielsachen. Zudem schmücken Blumen den Biergarten. Regelmäßig kommen neue Blumen hinzu, die den Biergarten in Farben tauchen. Bayerische Gemütlichkeit trifft hier auf italienischen Genuss: Im Garten stehen einige robuste Bierzeltgarnituren, aber auch Tische und Stühle, und auf der Speisekarte wird’s italienisch. Gamberi con Cognac und Orangensoße, Pastavariationen und – ganz neu – glutenfreie Gerichte stehen neben Pizza und Schnitzel auf dem Plan. Jeden Tag gibt es neue Kreationen. Allein diesen Montag wurden sieben Gerichte exklusiv gekocht. Auch Familienfeste und Geburtstage können im Restaurant gefeiert werden – eben ganz im Sinne der italienischen „Amore“, die im Kastanienhof in jedem Detail mitschwingt.

Adresse: Vinngrabenstraße 38, 47447 Moers

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag 17 bis 22 Uhr, Sonntag 12 bis 21 Uhr, Dienstag geschlossen

Parken: Restauranteigener, kostenfreier Parkplatz (17 Stellplätze)

Speisen: z.B. Antipasti à la Kastanienhof 13,50 Euro, Mini-Schnitzel Wiener Art mit Pommes 5 Euro, Salat mit Scampis 14,50 Euro;

Kontakt: 02841 / 88 66 975

>>> Alle Infos zum Kastanienhof (Facebook: Kastanienhof)

Der Averdunkshof in Neukirchen-Vluyn

Der Averdunkshof in Neukirchen-Vluyn sticht durch den rustikalen Stil deutlich hervor. Das Ausflugslokal ist bekannt für seine vielen Veranstaltungen in den Sommermonaten, so hat dort beispielsweise das Porschetreffen am vergangenem Sonntag stattgefunden, kurz zuvor ein großes Motorradtreffen. Auch bei Hochzeiten, Abschlussfeiern, Konfirmationen und Taufen ist der Averdunkshof sehr gefragt.

Der Höhepunkt für die Kids ist der große Spielplatz. Bei der 10 Meter hohen Kletterspinne, 20 Meter langen Rutsche, 50 Meter langen Kinderseilbahn und vielen weiteren Attraktionen können die Kleinen sich richtig austoben, während Mutter, Vater & Co. frisch Gezapftes und das eine oder andere zünftige oder leichte Gericht genießen. Am Abend zeigt sich der Biergarten von seiner schönsten Seite. „Wenn man hier sitzt, kann man sich stundenlang den Sonnenuntergang anschauen und dabei sein Bier trinken“, beschreibt die Chefin Lidija Mensel ihre Außengastronomie.

Insgesamt bietet der Averdunkshof Sitzplätze für mehr als 800 Leute in mehreren Räumlichkeiten an. Im Biergarten stehen 400 Sitzplätze zur Verfügung.

Adresse: Weserstraße 28, 47506 Neukirchen-Vluyn

Parken: 250 Stellplätze (kostenfrei)

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 16 bis 22 Uhr (bis 21.30 Küche), Sonntag 11.30 bis 21.30 Uhr, Montag und Dienstag geschlossen

Speisekarte wird gerade überarbeitet, sonntags 9.30 bis 12 Uhr Bauernfrühstück 13,50 Euro (reservieren); vegetarische Gerichte auf der Karte, vegane auf Anfrage

Besonderheiten: überall barrierefrei, Anschluss an Wander- und Radwege

Villa Vigna in Kamp-Lintfort

Mediterrane Küche genießen, mal so richtig entspannen und einen idyllischen Ausblick genießen – das ist im Biergarten des Ristorante Villa Vigna in Kamp-Lintfort möglich. 2018 wurde aus dem Restaurant Klosterpforte die Villa Vigna. Hier bietet der 400 Quadratmeter große Biergarten echtes Urlaubsambiente.

Der Biergarten ist umrahmt von 2000 Quadratmetern grüner Wiese. Wer auf einem der 100 Sitzplätze Platz nimmt, blickt direkt auf den Golfplatz am Kloster Kamp. Ganz relaxt lehnt man sich in der Lounge-Ecke zurück. „In nächster Zeit kommt eine weitere Lounge hinzu und ein Spielplatz ist geplant“, sagt Restaurantbesitzer Simone Vigna. Passend zum italienischen Flair hat er mit seinem Team zahlreiche bunte Blumen gepflanzt, die nun in voller Blüte stehen.

Hingucker und Highlights sind auch die Themenabende mit Livemusik, die im Biergarten und im Restaurant geboten werden. Donnerstags ist Pizzatag. Jeden Montag gibt es ein Drei-Gänge-Menü, ein Glas Wein inklusive. Der nächste Termin ist der 22. August. Um 19 Uhr gibt es einen Piermont-Weinabend mit Fünf-Gänge-Menü. Am 14. Oktober liest Krimi-Autorin Irene Scharenberg im Ristorante Villa Vigna.

Adresse: Rheinberger Straße 81, 47475 Kamp-Lintfort

Öffnungszeiten: Dienstag ist Ruhetag, Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 17 bis 23 Uhr, Samstag 12 bis 14.30 Uhr und 17.30 bis 23 Uhr, Sonntag 12 bis 22 Uhr

Parken: Restauranteigener, kostenfreier Parkplatz

Speisen: z.B. Neu Zeeland Karre in Kräutern für 28,90 Euro; argentinisches Rinderfilet vom Grill für 28,90 Euro; Pizza Vegetariana mit gemischtem Gemüse für 10,90 Euro; Erdbeeren mit Vanilleeis 6,90 Euro

Kontakt: 02842/92 98 058,

>>> Alle Infos zur Villa Vigna (Facebook: Villa Vigna)

Der Feltgenhof in Moers

Einst ein Bauernhof, dann Reiterhof, später Golf-Driving-Range und schließlich ein Restaurant mit Biergarten in freier Natur: Wer den Feltgenhof in Moers betritt, erlebt den besonderen Hofcharme. Damals verfügten die Bauernhöfe über einen großen Innenhof. Dieser ist heute der weitläufige Biergarten des Feltgenhofs.

Hier nach einer Radtour zwischen Moers und Krefeld Pause machen? Perfekt. 80 Sitzplätze laden zum Verweilen ein. Tische und Stühle, Bänke und kleine Sitzecken bieten Komfort. Wer abends im Biergarten vorbeischaut, kann die stimmungsvolle Beleuchtung zwischen Blumen und unter freiem Himmel genießen.

Genuss ist auch das Stichwort für die Speisekarte: Saisonale frische Rohprodukte werden kulinarisch zubereitet. In der kommenden Zeit können sich die Gäste besonders auf Pfifferling-Gerichte freuen. Im Biergarten gibt es zudem Fish and Chips mit Aioli und Kabeljau in Weinteig oder rosa gebratenes Roastbeef mit Cashewkern-Crunch. Wer’s vegetarisch mag, kann die Kürbis-Teigtaschen probieren. Besonders beliebt: Barbecue-Events (reservieren!)

Adresse: Krefelder Straße 244, 47447 Moers

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag geschlossen, Mittwoch bis Samstag 17 bis 23 Uhr, Sonntag 11.30 bis 14.30 Uhr und 17 bis 23 Uhr

Parken: Restauranteigener Parkplatz mit 80 Stellplätzen (kostenfrei)

Speisen: Fish and Chips 18,90 Euro, Roastbeef 19,50 Euro, Kürbis-Teigtaschen 17,90 Euro, Flammkuchen 13,90 Euro, Mini Crème Brûlée 5,90 Euro

Kontakt: 02845/287 28

>>> Alle Infos zum Feltgenhof (Facebook: Feltgenhof)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben