Coronazahlen

Coronavirus: Im Kreis Wesel gibt es sieben neue Infizierte

Corona: Im Kreis Kleve sind die Zahlen stabil.

Corona: Im Kreis Kleve sind die Zahlen stabil.

Foto: Sebastian Gollnow / picture alliance/dpa

Kreis Wesel/Kleve.  Während im Kreis Wesel die Zahl der Corona-Infizierten steigt, bleibt sie im Kreis Kleve seit Tagen stabil. Das senkt den 7-Tage-Wert enorm.

Im Kreis Wesel lag die Zahl der bestätigten Corona-Fälle am Montag bei 847, sieben mehr als am Freitag. 704 Menschen sind genesen, 25 gestorben. Die statistische Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen lag Montag bei 5,7 (Freitag: 8,3). Details zu den Infizierten bis Montag: Kamp-Lintfort 78, Moers 274, Neukirchen-Vluyn 45, Rheinberg 55, Wesel 65, Dinslaken 107. Im Kreis Kleve gab es am Montag weiterhin 823 bestätigte Corona-Infektionen, keine Neumeldungen. In Issum gibt es 32 Infizierte, in Rheurdt 16. 778 Menschen sind im Kreis genesen, 37 gestorben. Der 7-Tage-Wert lag bei 0,6.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben