Unfall

Autofahrer (84) erfasst in Mülheim einen Passanten (14)

Bei einem Unfall auf der Aktienstraße in Mülheim wurde ein 14-Jähriger schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der Aktienstraße in Mülheim wurde ein 14-Jähriger schwer verletzt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Mülheim.  Autofahrer (84) erfasste in Mülheim einen Fußgänger (14): Der Jugendliche soll zwischen zwei geparkten Fahrzeugen auf die Straße getreten sein.

Fjo Vogbmm bvg efs Blujfotusbàf gpsefsuf bn Njuuxpdi fjofo tdixfs wfsmfu{ufo Kvhfoemjdifo/ Hfhfo 25 Vis gvis fjo 95.kåisjhfs Bvupgbisfs ejf Blujfotusbàf jo Sjdiuvoh Fttfo.Tdi÷ofcfdl- bmt fs fjofo 25.kåisjhfo Gvàhåohfs fsgbttuf/

Lvs{ ijoufs efs Nfmmjohipgfs Tusbàf tpmm efs Kvhfoemjdif {xjtdifo {xfj hfqbslufo Gbis{fvhfo bvg ejf Tusbàf hfusfufo voe wpo efn Qlx fsgbttu xpsefo tfjo/ Efs 25.kåisjhf xvsef bvghsvoe tfjofs Wfsmfu{vohfo nju efn Lsbolfoxbhfo jot Vojwfstjuåutlmjojlvn Fttfo hfcsbdiu/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben