SWB

Corona: Vermieter SWB öffnet Geschäftsstellen wieder regulär

Auch die Mietbar des SWB hat ab 15. Juli wieder wie gewohnt geöffnet.

Auch die Mietbar des SWB hat ab 15. Juli wieder wie gewohnt geöffnet.

Foto: Roy Glisson / WAZ FotoPool

Mülheim  Mieter können ab 15. Juli mit den gewohnten Sprechzeiten rechnen. Auch Hausmeisterbüros haben dann zu den bekannten Sprechzeiten geöffnet.

Der Mülheimer Vermieter SWB öffnet seine Geschäftsstellen ab 15. Juli wieder regulär. „Wir freuen uns, endlich wieder in bewährter Form für unsere Interessenten und Mieter da zu sein – selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen", so Unternehmenssprecherin Christina Heine.

Quartierspunkte in Heißen und Styrum bleiben noch geschlossen

Nach einer temporären Öffnung der Geschäftsstellen seit Juni sind diese nun ab dem 15. Juli wieder wie folgt geöffnet: Das Haus des Kunden an der Bahnstraße 29 hat dann montags und mittwochs von 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Die "Mietbar" an der Eppinghofer Straße 31 öffnet ab 15. Juli montags bis donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 16 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr.

Auch die Hausmeisterbüros haben dann wieder zu den bekannten Sprechzeiten geöffnet. Geschlossen bleiben müssen aber weiterhin die Quartierspunkte in Heißen und Styrum. Hier wird das Unternehmen rechtzeitig über eine Öffnung informieren. Die Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH empfiehlt den Mietern die Kontaktaufnahme mit den Kundenbetreuern und Servicemitarbeitern per Telefon und E-Mail.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben