Verkehrsunfall

Unfall auf Mülheimer Kreuzung: Zwei Autofahrer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Saarner Straße am Sonntag wurde die beiden Autofahrer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Saarner Straße am Sonntag wurde die beiden Autofahrer verletzt.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Beim Unfall im Bereich der Kreuzung Saarner Straße/Broicher Waldweg in Broich wurden zwei Autofahrer verletzt. Auto überschlägt sich auf A 40.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Sonntag in Broich. Gegen 15.30 Uhr wollte laut Auskunft der Polizei ein BMW-Fahrer (78) aus Mülheim, der auf der Saarner Straße fuhr, links in den Broicher Waldweg abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen Autofahrer (59) aus Wesel, der ihm mit einem schwarzen Citroën entgegen kam. Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich erlitten beide Fahrer Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Auf der A 40 überschlug sich ein Wagen in Höhe Friesenstraße

Auf der A 40 hat sich am Sonntag gegen 14 Uhr in Höhe Abfahrt Friesenstraße ein Pkw überschlagen, der dann auf der linken Spur stand. Fahrer und Beifahrer konnten das Auto verlassen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Beim einstündigen Einsatz der Feuerwehr kam es zu Behinderungen wegen der Vollsperrung in Richtung Duisburg. Ein Fahrer, der die Rettungsgasse nutzte, um rückwärts aus dem Stau zu fahren, wurde von der Polizei angehalten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben