Neuer König im Sonnendorf

Hans Linke schießt im Rusch die Sonne ab

Die neuen Majestäten des Freundschaffsklubs Sonnendorf.

Die neuen Majestäten des Freundschaffsklubs Sonnendorf.

Foto: Keller

Neheim.  Zum Auftakt der Schützenfestsaison in der Region schießt Hans Linke beim Freundschaftsklub Sonnendorf die Sonne ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit seinem Wald- und Schützenfest eröffnete der Freundschaftsclub Sonnendorf die diesjährige Schützenfest-Saison im unteren Sauerland.

Die sechs Bewerber um die Kinder-Majestäten brauchten etwa 30 Minuten, dann gelang Ronja Mathis (9) aus Voßwinkel mit dem 45. Wurf der entscheidende Treffer auf die Sonne. Die neue Kinderkönigin des FC Sonnendorf erkor sich zum Mitregenten ihren gleichaltrigen Nachbarn Duke Goldbach, der die Rolle des Prinzen dankbar annahm.

Anschließend traten die Erwachsenen an zum Kampf um die Sterne. Bereits nach 38 Minuten war dieser mit dem 67. Schuss entschieden. Die von Klaus Sagrey gebaute Sonne holte der 73-jährige Rentner Hans Linke, am Schindellehm daheim, aus dem Kasten. Er wurde neuer Sonnendorf-König und löste seinen Sohn André im Amt ab, der im Vorjahr die Würde des Sonnendorf-Königs errungen hatte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben