Polizei

Linnepe: Unbekannte verursachen Fischsterben

Unbekannte haben ein Fischsterben verursacht.

Unbekannte haben ein Fischsterben verursacht.

Foto: WP-Archiv

Linnepe.  Weil mutwillig das Wasser eines Fischteiches abgelassen wurde, verendeten hunderte Fische qualvoll.

Im Zeitraum zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 11 Uhr, haben Unbekannte den Staudamm eines Fischteichs in der Linneper Straße zerstört.

Der Staudamm im Linneper Bach, durch den der Sauerstoffzufluss für die Fische geregelt wird, wurde durch die Täter eingerissen.

Durch den Sauerstoffmangel im Wasser starben hunderte Fische. Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Sundern unter der 02933 / 90 200.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben