Mit dem Bus nach Soest zur Kirmes

Neheim.   Für alle Rummelfans aus Neheim bietet die RLG (Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH) zur Soester Allerheiligenkirmes vom 8. bis 12. November ein deutlich verstärktes Fahrplanangebot. Die Linie R54 verkehrt meist im Stundentakt von Neheim nach Soest. Wie gewohnt können Kirmesfreunde mit dem Bus bis spät in die Nacht auch wieder zurück nach Hause gelangen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für alle Rummelfans aus Neheim bietet die RLG (Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH) zur Soester Allerheiligenkirmes vom 8. bis 12. November ein deutlich verstärktes Fahrplanangebot. Die Linie R54 verkehrt meist im Stundentakt von Neheim nach Soest. Wie gewohnt können Kirmesfreunde mit dem Bus bis spät in die Nacht auch wieder zurück nach Hause gelangen.

Am Mittwoch und Donnerstag verkehrt die Linie R54 ab Neheim, Busbahnhof stündlich von 7.45 Uhr bis 18.45 Uhr nach Soest. Am Freitag von 7.45 Uhr bis um 19.45 Uhr. Am Samstagvormittag fahren die Busse alle zwei Stunden und von 12.45 Uhr bis 19.45 Uhr im Stundentakt in Richtung Soest. Die Busse um 14.45 Uhr, 16.45 Uhr und 18.45 Uhr warten die ankommenden Busse der Linie R25 aus Sundern und Hüsten ab. Am Sonntag bietet die R54 Fahrtmöglichkeiten um 9.45 Uhr, 10.45 Uhr, 11.45 Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 Uhr nach Soest. Die Busse um 9.45 Uhr, 12.45 Uhr, 14.45 Uhr und 16.45 warten ebenfalls auf die ankommenden Busse aus Sundern und Hüsten.

Rückfahrten

Alle Rückfahrten erfolgen ab Soest, Hammer Weg mit der Linie C5, die bis in die Nacht hinein im Stundentakt bis nach Neheim angeboten wird. Am Mittwoch und Donnerstag be-stehen die stündlichen Fahrtmöglichkeiten bis 1.45 Uhr. Am Freitag und Samstag wird eine zusätzliche Fahrt um 2.15 Uhr durchgeführt. Am Sonntag bestehen Rückfahrtmöglichkeiten von 14.45 Uhr bis um 22.45 Uhr.

Für günstige Fahrten zur Kirmes empfiehlt die RLG das 9 Uhr TagesTicket. Damit kann ein Erwachsener zusammen-mit drei Kindern bis einschließlich 14 Jahren hin und zurück fahren. Bei Gruppen ist das 9 Uhr TagesTicket für fünf Per-sonen die günstigste Wahl. Alle Tickets sind im Bus erhält-lich.

Ein wichtiger Hinweis: Aufgrund des ausgedehnten Kirmesverkehrs fährt der Freizeit-Bus Neheim – So-est über Günne am 11. und 12. November ausnahmsweise nicht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik