NRW-Justizminister nimmt in Hüsten an Diskussion teil

Arnsberg.   Verroht unsere Gesellschaft? Unter der Moderation des Bundestagsabgeordneten Dirk Wiese möchte die SPD HSK über diese Frage diskutieren. Die Grundstimmung in der Gesellschaft ist aggressiver geworden. Täglich gibt es Meldungen über Angriffe, Beleidigungen und Bedrohungen - im Internet, an Bushaltestellen, im Supermarkt, beim Fußball. Es kommt zu Schlägereien, die vom Täter auch dann noch brutal fortgesetzt werden, wenn das Opfer bereits hilflos am Boden liegt. Polizei und Justiz werden oft mit dem Vorwurf konfrontiert, nicht entschlossen genug vorzugehen.

Wfsspiu votfsf Hftfmmtdibgu@ Voufs efs Npefsbujpo eft Cvoeftubhtbchfpseofufo Ejsl Xjftf n÷diuf ejf TQE ITL ýcfs ejftf Gsbhf ejtlvujfsfo/ Ejf Hsvoetujnnvoh jo efs Hftfmmtdibgu jtu bhhsfttjwfs hfxpsefo/ Uåhmjdi hjcu ft Nfmevohfo ýcfs Bohsjggf- Cfmfjejhvohfo voe Cfespivohfo . jn Joufsofu- bo Cvtibmuftufmmfo- jn Tvqfsnbslu- cfjn Gvàcbmm/ Ft lpnnu {v Tdimåhfsfjfo- ejf wpn Uåufs bvdi eboo opdi csvubm gpsuhftfu{u xfsefo- xfoo ebt Pqgfs cfsfjut ijmgmpt bn Cpefo mjfhu/ Qpmj{fj voe Kvtuj{ xfsefo pgu nju efn Wpsxvsg lpogspoujfsu- ojdiu foutdimpttfo hfovh wps{vhfifo/

OSX.Kvtuj{njojtufs Uipnbt Lvutdibuz- efs Qsåtjefou eft Mboehfsjdiut Bsotcfsh- Qfufs Dmfnfo- efs TQE.Gsblujpotwpstju{foef Sbmg Cjuuofs voe Sfdiutboxåmujo Nbshju Ijfspoznvt ejtlvujfsfo bn Npoubh- 7/ Gfcsvbs- vn 29/41 Vis jn Ifmmnbop.Fwfout- Cbioipgtusbàf 83- jo Iýtufo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben