Wettbewerb

Centro verlost 15 Trikotsätze an Oberhausener Jugendteams

Centro-Manager Marcus Remark verteilte Trikotsätze an Oberhausener Jugendmannschaften im Einkaufszentrum bei der Jahresaktion 2018.

Centro-Manager Marcus Remark verteilte Trikotsätze an Oberhausener Jugendmannschaften im Einkaufszentrum bei der Jahresaktion 2018.

Foto: Kerstin Bögeholz / Funke Foto Services GmbH

Oberhausen.  Das Oberhausener Einkaufszentrum Centro startet in diesem Jahr wieder seinen traditionellen Trikotwettbewerb. Diesmal ist die Teilnahme einfach.

Das Oberhausener Einkaufszentrum Centro in der Neuen Mitte ist schon seit einigen Jahren rühriger Sponsor von Trikotsätzen vieler Kinder- und Jugendsportmannschaften im Ruhrgebiet. Centro-Manager Marcus Remark will natürlich mit dem modern-poppigen Centro-Schriftzug auf den Hemden für seine Shopping-Mall werben, aber vor allem mit den nicht ganz so billigen Trikotsätzen die oft finanziell recht mager ausgestatteten Hobby-Teams der Sportvereine unterstützen.

Die Centro-Führung schätzt vor allem Mannschaftssportarten, denn diese seien für Jugendliche besonders wichtig. „Kinder und Jugendliche benötigen das Erlebnis Sport, bei dem man lernt, gemeinsam zu gewinnen und zu verlieren. Hier lernen sie soziale Kompetenzen und Teamarbeit. In den Vereinen wird eine hervorragende Arbeit geleistet, die wir gerne unterstützen“, sagt Center-Manager Marcus Remark.

Angaben in einem Online-Formular für den Wettbewerb notwendig

Nachdem in den Vorjahren die sportlichen Kinder ganze Fotoreihen und Geschichten für den Wettbewerb einreichen mussten, um Chancen auf neue Sportkleidung zu erhalten, genügen in der diesjährigen Runde ein paar nüchterne Angaben in einem Online-Formular des Centro-Eigentümers Unibail Rodamco (https://bit.ly/2zftHJ0) – und natürlich müssen die Vereine auch ein bisschen Glück haben.

Teilnehmen dürfen alle Jugendmannschaften der Altersklassen F bis A aus Oberhausen der Sportarten Fußball, Handball, Volleyball und Basketball. Das Centro spendiert 15 Trikotsätze, die Jugendmannschaften aus 15 verschiedenen Vereinen gewinnen sollen. Einsendeschluss der Bewerbung ist Sonntag, 5. Juli 2020.

Auslosung wie beim DFB-Pokal im Mitteldom des Centros

Die Gewinner werden ausgelost – wie beim DFB-Pokal die Gegner der K.o.-Spiele: Eine „Glücksfee“ wird auf einer Bühne im Mitteldom des Centros aus einer Lostrommel, in der alle Kugeln der teilnehmenden Vereine liegen, die 15 Sieger ziehen. Die Ziehung der Gewinner soll live über die Facebook-Seite des Centros übertragen werden – das genaue Datum dieser Veranstaltung wird allerdings noch festgelegt.

Weitere Detailinfos gibt es auf der Internetseite des Einkaufszentrums www.centro.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben