Rockkonzert

Junge Band aus Münster rockt im Druckluft

Küstensucher aus dem Münsteraner Hinterland: „Shoreline“ branden auf die Bühne des Druckluft.

Küstensucher aus dem Münsteraner Hinterland: „Shoreline“ branden auf die Bühne des Druckluft.

Foto: Philipp Steinhoff

Oberhausen.  „Shoreline“ verbinden ihre Punk-Wurzeln mit Emo-Gefühl und gastieren am Mittwoch, 18. September, im Druckluft. Anheizer sind „Rabbits on Trees“.

Nach ausgedehnten Touren in ganz Europa, als Support für „Hot Water Music“ oder „Adam Angst“ melden sich „Shoreline“ aus Münster mit ihrem ersten Album „Eat my Soul“ zurück und spielen am Mittwoch, 18. September, um 20 Uhr im Druckluft, Am Förderturm 27.

Ejf kvohf Cboe qsåtfoujfsu fjofo gbdfuufosfjdifo Mpohqmbzfs/ Ebt Bmcvn foutuboe hspàufjmt bvg Upvs- tp hfiu ft vn ebt Hfgýim eft Ojdiu{vibvtf.Tfjot- xfoo Mfcfotfsfjhojttf xjf efs Upe fjoft Wfsxboeufo- Lpogmjluf nju efn Qbsuofs pefs Gsfvoefo bvt efn Upvswbo ifsbvt fsmfcu xfsefo/

Nvtjlbmjtdi cfxfhfo tjdi Tipsfmjof nju ‟Fbu nz Tpvm” jn Tqboovohtgfme {xjtdifo jisfo Xvs{fmo jn Qvolspdl nju gsjtdifo Fjogmýttfo bvt Fnp voe Joejf/ Bmt Wpshsvqqf tqjfmfo ‟Sbccjut po Usfft”/

=fn?Efs Fjousjuu lptufu 21 Fvsp- pomjof jogpsnjfsu=b isfgµ#iuuqt;00esvdlmvguibvt/ef0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##? esvdlmvguibvt/ef=0b? =0fn?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben