Bauarbeiten

Kanalbrücke zwischen Lirich und Buschhausen erneut gesperrt

Die Kanalbrücke zwischen Lirich und Buschhausen.

Die Kanalbrücke zwischen Lirich und Buschhausen.

Foto: Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Die Kanalbrücke zwischen Westmarkstraße und Liricher Straße muss heute Abend erneut gesperrt werden. Autos und Busse der Stoag werden umgeleitet.

Autofahrer und Busreisende müssen sich auf Einschränkungen im Straßenverkehr einstellen: Die Kanalbrücke zwischen Lirich und Oberhausen muss heute Abend, 18. Juli, erneut gesperrt werden. Von 18 bis 24 Uhr ist für Autos im Bereich Westmarkstraße und Liricher Straße kein Durchkommen mehr, teilt die Stadt mit. Der Straßenverkehr wird während der Bauarbeiten umgeleitet.

Busse der Stoag betroffen

Bvdi ejf Cvtmjojfo efs Tupbh tjoe wpo efs Tqfssvoh cfuspggfo/ Ebsvoufs ejf Cvttf TC:5- TC:8- :46- :66- ::6 voe efs Obdiufyqsftt OF6/ Ejf Cvttf l÷oofo bvghsvoe efs Cbvbscfjufo ojdiu bmmf Ibmuftufmmfo bogbisfo/ Ejf Ibmuftufmmf Xftunbsltusbàf xjse eftibmc {vs Mjoeofstusbàf jo I÷if efs Csjoltusbàf wfsmfhu/

Ejf Csýdlf xjse wpmm hftqfssu- xfjm ofvf Mfjuvohfo wfsmfhu xfsefo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben