Oberhausen

Nächster Bürgerdialog mit Oberbürgermeister Daniel Schranz

Im Juli beantwortete Oberbürgermeister Daniel Schranz zuletzt Bürgerfragen im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Königshardt-Schmachtendorf.

Im Juli beantwortete Oberbürgermeister Daniel Schranz zuletzt Bürgerfragen im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Königshardt-Schmachtendorf.

Foto: Christoph Wojtyczka / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Auf seiner Dialogtour durch Oberhausens Stadtteile macht der OB am 29. August in der Innenstadt Station. Bürger können Fragen stellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Reihe „Auf ein Wort mit Daniel Schranz“ stellt sich der Oberbürgermeister beim nächsten Bürgerdialog in der Oberhausener Innenstadt den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Dabei gibt es keine Themenvorgaben. Lob, Kritik, Anregungen – alles ist nach Angaben der Stadt erwünscht.

Bürgerinnen und Bürger können auch bereits vorab ihre Fragen per E-Mail einreichen unter buergerbeteiligung@oberhausen.de.

Oberbürgermeister besucht die Stadtteile

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung besucht der Oberbürgermeister nach und nach die Stadtteile in Oberhausen und tauscht sich mit den Menschen über Entwicklungen im Stadtteil aus. Die Veranstaltung im Café Klatsch, Elsässer Straße 17, beginnt am Donnerstag, 29. August um 18.30 Uhr.

Alle weiteren Termine und Stadtteile der Dialogtour stehen auf der Webseite oberhausen.de/buergerbeteiligung. Dort finden sich auch die Antworten auf die offenen Fragen oder Anmerkungen aus den vorherigen Bürgerdialogen. Der nächste Bürgerdialog findet am 26. September 2019 in Buschhausen/Schwarze Heide statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben