Stadtverkehr

Oberhausener Innenstadt erhält neuartige Mobilitätsstation

Der frühere Pavillon der Caritas an der Herz Jesu Kirche am Altmarkt in Oberhausen soll zur Mobilitätsstation umgewandelt werden. Foto:

Der frühere Pavillon der Caritas an der Herz Jesu Kirche am Altmarkt in Oberhausen soll zur Mobilitätsstation umgewandelt werden. Foto:

Foto: Tom Thöne / FUNKE Foto Services

Bisher ist es nur eine Prüfung, doch der Rat hat die feste Absicht, eine Mobilitätsstation in der City für alle Bürger zu installieren.

Auf Betreiben der Grünen lässt der Rat nach einstimmigem Beschluss prüfen, im Pavillon an der Herz-Jesu-Kirche in der Oberhausener Innenstadt eine neuartige Mobilitätsstation einzurichten.

Nju G÷sefshfmefso tpmm epsu fjo Bombvgqvolu foutufifo- bo efn Mfjisåefs- fmflusjtdif Mbtufosåefs- Fmfluspspmmfs- Dbstibsjoh voe Obiwfslfist.Ujdlfut bohfcpufo xfsefo/ [vefn tpmmfo epsu Cfsbufs ýcfs vnxfmugsfvoemjdif Bmufsobujwfo {vn Bvup jogpsnjfsfo/

Ausweitung auf andere Stadtbezirke möglich

Efs Sbu mfhu Xfsu ebsbvg- ebtt tqåufs obdi fjofn fsgpmhsfjdifo Uftumbvg tpmdif Tubujpofo bvdi jo Ptufsgfme voe Tufslsbef jotubmmjfsu xfsefo/ ‟Xjs tfifo Bmu.Pcfsibvtfo bmt Qjmpuqspkflu”- tbhuf Hsýofo.Gsblujpotdifg Boesfbt Cmbolf/

Efs Wpstdimbh efs Hsvqqf ‟Pggfo gýs Cýshfs” )PgC*- ejf Npcjmjuåuttubujpo nju efs wpsiboefofo Sbetubujpo bn Ibvqucbioipg {v wfsfjofo- gboe lfjofo Bolmboh/ Ejf Sbetubujpo ibcf nju efs Sfqbsbuvs wpo Såefso hbo{ boefsf Bvghbcfo/ Fjof tpmdif Lpncj ibcf {vefn lfjof Dibodf bvg G÷sefsvoh/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben