Landgericht

Sieben Jahre Haft für 28-jährigen Metalldieb

Vor allem der Griff nach Kupfer sorgte für hohe Schäden: Die Diebesbande stahl in zwei aufeinander folgenden Nächten Kupferplatten und anderes Material im Gesamtwert von 140 000 Euro.

Vor allem der Griff nach Kupfer sorgte für hohe Schäden: Die Diebesbande stahl in zwei aufeinander folgenden Nächten Kupferplatten und anderes Material im Gesamtwert von 140 000 Euro.

oberhausen.   Drogensüchtiger Oberhausener hatte mit einer Vielzahl wechselnder Mittäter Metalle aus Gewerbebetrieben gestohlen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wegen bandenmäßigen Diebstahls in acht Fällen verurteilte das Landgericht Duisburg gestern einen 28-jährigen Oberhausener zu sieben Jahren und vier Monaten Haft. Gemeinsam mit einem mitangeklagten 25-Jährigen und einer Vielzahl wechselnder Mittäter hatte er zwischen September 2015 und April 2016 Metall, vornehmlich aus Gewerbebetrieben gestohlen.

Die gut organisierte Bande schlug in der Regel nachts zu. Die Objekte, in die eingebrochen wurde, waren zuvor sorgfältig ausgespäht worden. In der Regel fuhren die Einbrecher mit zwei Fahrzeugen zum Tatort: Eines übernahm den Abtransport der Beute, in dem anderen versuchten in der Nähe stehende Komplizen die Täter vor Überraschungen zu bewahren.

Spät hatten die Angeklagten gestanden

In Oberhausen, Duisburg, Essen, Hagen und Viersen hatte die Bande zugeschlagen. Die wohl größte Beute machten sie am 17. und 18. Februar 2016, als sie in zwei aufeinander folgenden Nächten aus einem Metallunternehmen Kupferplatten und anderes Material im Gesamtwert von 140 000 Euro stahlen. Der Gesamtschaden aller Taten betrug rund eine Viertelmillion Euro.

Spät in dem zwölf Verhandlungstage dauernden Prozess hatten die Angeklagten ein Geständnis abgelegt. Der drogensüchtige 28-Jährige wird einen erheblichen Teil seiner Strafe in einer Entziehungsanstalt verbringen dürfen. Der 25-jährige Landsmann, der zur Tatzeit in Duisburg wohnte, muss für seine Beteiligung an sieben Taten für sechs Jahre ins Gefängnis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik