Ferienaktion

St.-Antony-Hütte lädt ein – junge Entdecker entschlüsseln Rätsel

Eine Entdeckertour startet wieder in der St.- Antony-Hütte. 

Eine Entdeckertour startet wieder in der St.- Antony-Hütte. 

Foto: St.-Antony-Hütte

Oberhausen.  Ferienkinder können Ende Juli die Geschichte der St.-Antony-Hütte auf spielerische Weise erkunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ferienkinder, aufgepasst! Rätselhaft geht es am Sonntag, 28. Juli, in der St. Antony-Hütte des LVR-Industriemuseums zu. Der Hüttendirektor hat hier geheimnisvolle Kisten hinterlassen.

Alle Eltern und Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren haben den ganzen Tag über die Möglichkeit, gemeinsam knifflige Codes zu knacken, um das Geheimnis dieser Kisten zu lüften. Dabei unterstützen sie nicht nur den Lehrling Willi an seinem ersten Arbeitstag, sondern entdecken auch nebenbei die Geschichte der St. Antony-Hütte auf spielerische Art und Weise.

Belohnung für die eifrigen Entdecker

Sind alle Codes entschlüsselt und im Ausbildungspass notiert, wartet eine kleine Belohnung auf die eifrigen Entdecker. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr (letzter Start) können die Gäste kommen und dabei sein. Der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt vier Euro. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben