Benefiz-Konzert

„Time“ feiert in Oberhausen drei rockige Band-Jahrzehnte

Sonnenbrillen-Bande: Die Oberhausener Gruppe „Time“ trifft sich mit der Erfahrung von drei Jahrzehnten im Ebertbad zu einem Benefizkonzert.

Sonnenbrillen-Bande: Die Oberhausener Gruppe „Time“ trifft sich mit der Erfahrung von drei Jahrzehnten im Ebertbad zu einem Benefizkonzert.

Foto: Time / Bandfoto

Oberhausen.  Fans aus Oberhausen schätzen die Rock-Musik der Gruppe „Time“. Im Ebertbad spielen sie ein Benefizkonzert – auch eine Gast-Musikerin ist dabei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Alle Fans von schnörkellosen Cover-Rock-Klängen werden ihre Uhren schon gestellt haben – am Samstag, 30. November, bitten die Oberhausener Musiker von „Time“ ab 20 Uhr zu einem Konzert ins Ebertbad.

Schließlich befindet sich die Band um Frontmann Silvio Dellin schon seit einer gefühlten Ewigkeit in reger Spiellaune. Seit mehr als drei Jahrzehnten kennen die hiesigen Musikfreunde die Gruppe mit dem zeitlosen Namen recht gut. Zur längst etablierten Musik-Sommer-Nacht in der hiesigen Innenstadt sind sie ein ziemlich gerne gesehener Dauergast.

Meist stimmen sie dort ihre Instrumente für die Bühne vor der Kneipe „Alter Hut“ auf der Elsässer Straße. In der Vergangenheit zeigten sie aber auch schon bei Freiluft-Festivals wie „Oberhausen rockt“ am Stadion Niederrhein ihr Repertoire für Gitarre, Schlagzeug und Gesang.

Sängerin Elina Laivera als Gastmusikerin mit dabei

Nun müssen die fünf Musiker im Ebertbad die Manege der ehemaligen Badeanstalt meistern. Neben immergrünen Hits aus der Rock-Geschichte soll sich auch eine interessante Solistin zur Oberhausener Gruppe gesellen.

Die Veranstalter haben für das Benefizkonzert die internationale Sängerin Elina Laivera angekündigt. Die Musikerin ist seit ihrem 14. Lebensjahr als Sängerin unterwegs.

Sie veröffentlichte bislang zwölf Alben und Singles – und sieht Konzert-Bühnen in ganz Europa als ihre Heimat an. Die Griechin studiert am amerikanischen Berklee College of Music und lebt seit vier Jahren in Deutschland. Hier arbeitet sie unter anderem als Vocal Coach.

Benefizkonzert im Ebertbad für den guten Zweck

Der Konzertabend im Ebertbad geht für guten Zweck über die Bühne. Der Erlös aus dem Ticketverkauf ist für den gemeinnützigen Oberhausener Verein „autismus-einfach anders“ gedacht. Der Verein wurde im April 2016 durch Autisten, Angehörige und Fachleute gegründet.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 16 Euro plus Gebühren und Versand in den Vorverkaufsstellen und auf der Onlineseite von „Rheinruhrticket“. Außerdem sind Tickets im Geschäft von „Brillen und Mode Kraus“ auf der Elsässer Straße oder an „Oli’s Büdchen“ am Ebertplatz und im benachbarten Ebertbad zu haben. Nach Verfügbarkeit gibt es auch Karten für 21,50 Euro an der Abendkasse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben