Polizei

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Danziger Straße

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Vier verletzte Menschen, ein hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Danziger Straße, zu dem es am Mittwochvormittag kam.

Zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten und erheblichem Sachschaden ist es am Mittwochvormittag auf der Danziger Straße in Oberhausen gekommen.

Aufgrund eines unaufmerksamen Pkw-Fahrers, so berichtet die Polizei, habe sich dort ein Zusammenstoß von insgesamt vier Fahrzeugen ereignet. Durch diese Kollision seien drei Personen, die sich in den Unfallfahrzeugen befunden hätten, leicht verletzt worden.

Ins Krankenhaus gebracht

Im Fahrzeug des Unfallverursachers befand sich laut Polizeibericht zudem ein siebenjähriges Kind. Das Kind wurde ebenfalls leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von insgesamt 27.000 Euro. Das genaue Unfallgeschehen sei noch durch das Verkehrskommissariat zu klären, heißt es.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben