City-Weihnacht

Weihnachtsmarkt in Oberhausen: Alle Infos zur City-Weihnacht

City-Weihnacht, die zweite: Auch in diesem Jahr wird es auf dem Weihnachtsmarkt in der Oberhausener Innenstadt eine Schlittschuhbahn geben.

City-Weihnacht, die zweite: Auch in diesem Jahr wird es auf dem Weihnachtsmarkt in der Oberhausener Innenstadt eine Schlittschuhbahn geben.

Foto: Kerstin Bögeholz / Funke Foto Services GmbH (Archiv)

Oberhausen.  Mit der 2. City-Weihnacht startet Mitte November in der Oberhausener Innenstadt der Weihnachtsmarkt. Alle Infos zu Öffnungszeiten und Anfahrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nicht nur das Centro hat einen Weihnachtsmarkt zu bieten: In der Oberhausener Innenstadt locken 300 beleuchtete Fichten mit einer Wald- und Winterlandschaft mitten auf dem Altmarkt.

Der Weihnachtsmarkt in der Innenstadt ist noch sehr jung. Erst im vergangenen Jahr hatte die erste Oberhausener City-Weihnacht eröffnet. Nach Kritik an der Atmosphäre soll der Markt in diesem Jahr stimmungsvoller werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Weihnachtswald in der Oberhausener Innenstadt

Wann startet und endet der Weihnachtsmarkt?

Der Weihnachtsmarkt in der Oberhausener City beginnt am 16. November und geht bis zum 22. Dezember.

Wie lauten die täglichen Öffnungszeiten?

Der Weihnachtswald ist täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Freitags und Samstag endet das gastronomische und Unterhaltungsangebot erst um 22 Uhr.

Wie kommt man mit dem Auto hin?

Wer über die A40 anreist, kann an der Abfahrt Mülheim-Styrum die Autobahn verlassen und dann Richtung Hauptbahnhof fahren. Von der A42 kommt man via Oberhausen-Zentrum und die L223 Richtung Oberhausen Hauptbahnhof.

Im Bereich des Oberhausener Altmarktes gibt es viele Parkmöglichkeiten, die großräumig ausgeschildert sind. Von vielen Parkhäusern aus ist es nur ein kleiner Fußweg zum Winterwald.

Wie kommt man mit Bus und Bahn hin?

Der Weihnachtsmarkt liegt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhof Oberhausen, der bequemen Anreise via Bus und Bahn steht also nichts im Wege.

Gibt es besondere Attraktionen?

Der Weihnachtsmarkt am Altmarkt bietet ein Erlebnis für die ganze Familie. Für die Kleinen gibt es ein Karussell und gemeinsam kann die ganze Familie rund um die Engelsfigur am Altmarkt auf der Eisbahn ihre Runden drehen.

Neben Stockbrot über der Feuertonne, locken außerdem viele traditionelle Handwerker, die in dem Fichtenwald mitten in der Innenstadt ihre Künste präsentieren – quasi zum Anfassen. Ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Showprogramm auf der Waldbühne sorgt für Stimmung und eine Krippenausstellung bringt die Besucher des Weihnachtswaldes in Weihnachtsstimmung.

Zur Website des Oberhausener Weihnachtswalds (externer Link).

Hier finden Sie alle Infos zum Weihnachtsmarkt am Centro Oberhausen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben