Hochschule

2600 Erstsemester im Wintersemester 2018 an der Uni Siegen

Container-Mensa am Campus Adolf-Reichwein-Straße: Die Vorlesungszeit beginnt im Interim, weil die Gebäude saniert werden.

Container-Mensa am Campus Adolf-Reichwein-Straße: Die Vorlesungszeit beginnt im Interim, weil die Gebäude saniert werden.

Foto: Hendrik Schulz

Siegen.   Die Zahl der Studierenden sinkt leicht, bleibt aber noch bei mehr als 19.000. Mehr Kapazitäten für Soziale Arbeit und Grundschulpädagogik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

2602 Erstsemester studieren im Wintersemester 2018/19 an der Universität Siegen – ein Plus von drei Prozent. Am Montag, 8. Oktober, begann der Lehrbetrieb an der Hochschule; erneut sind mehr als 19.000 Studierende an der Uni Siegen immatrikuliert, ein leichter Rückgang um 1,7 Prozent. Das Studierendenwerk hat wieder Notquartiere eingerichtet, die Übergangslösungen am Haardter Berg – die Bauarbeiten liegen im Plan und sollen Ende 2019 weitgehend abgeschlossen sein – machten sich intern durchaus bemerkbar, so Geschäftsführer Detlef Rujanski: „Wir sind froh, wenn wir aus dem Interim rauskommen.“

Die Studiengänge

„Die Uni Siegen ist in den vergangenen Jahren massiv gewachsen“, sagt Prof. Michael Bongardt, Prorektor für Studium und Lehre. Aufgrund des demografischen Wandels sank dann die Zahl der Studierenden, die Uni habe verschiedene Maßnahmen ergriffen, um die Attraktivität weiter zu erhöhen. Dass die absolute Zahl der Studierenden gesunken sei, liege daran, dass sehr viele „volle“ Semester fertig wurden, die hohe Zahl der Erstsemester konnte das nicht ausgleichen.

Weit oben bei den beliebtesten Studiengängen stehen bei den Erstsemestern Soziale Arbeit und Grundschulpädagogik. Die Uni hat hier die Kapazitäten erhöht, um der Nachfrage gerecht zu werden und um auf gesellschaftliche Entwicklungen zu reagieren, sagt Bongardt: Beide Berufsbilder seien so gefragt, dass sich Absolventen ihre Arbeitgeber aussuchen können. Das Lehrpersonal werde nochmals aufgestockt, so Bongardt, damit in „vernünftigen Gruppengrößen studiert werden kann“. Laut Vera Fengler vom AStA müssten die Ressourcen hier dringend ausgebaut werden, weil die Studiengänge seit Langem überfüllt seien.

Ein Erfolg mit großer Strahlkraft sei der neue Studiengang Humanmedizin – auf die ersten 25 Studienplätze in Kooperation mit der Uni Bonn bewarben sich rund 2500 Interessenten. Erstmals wird in Siegen auch ein eigenständiger Bachelor-Studiengang Psychologie angeboten, für die 67 Plätze gingen 1430 Bewerbungen ein. Auf Platz 3 bei den Männern: Informatik, wozu die Uni Siegen einen Schwerpunkt medizinische Informatik anbietet, der stark nachgefragt werde, so Philipp Schmidt, Dezernent für Studentische Angelegenheiten. „Das Fach hat an vielen Universitäten einen schweren Stand“, so Bongardt – umso erfreulicher, dass die Nachfrage in Siegen so positiv sei.

Die Hochschulentwicklung

Die Universität lässt derzeit eine Verkehrsplanung erstellen, um weitere Schritte Richtung Umzug in die Siegener Stadtmitte einleiten zu können. Der Masterplan mit der Zwei-Standort-Lösung – Zentrum und Haardter Berg – mit der zusätzlichen Verlagerung der Fakultäten I und II werde nach wie vor vom NRW-Wissenschaftsministerium unterstützt, so Kanzler Ulf Richter.

Gleiches gelte für Siegener Bevölkerung, Politik und Verwaltung, versicherte Bürgermeister Steffen Mues: Die Uni sei von großer Bedeutung für die Stadtentwicklung, positive Effekte rund um den Campus Unteres Schloss – Sicherung Karstadt-Standort, Beseitigung Leerstände Kölner Straße, Symbolkraft Unteres Schloss – seien bereits sichtbar. „Siegen wird eine echte Universitätsstadt“, so der Bürgermeister. „Und das, obwohl die Masse der Studierenden noch gar nicht im Zentrum ist.“ In verkehrstechnischer Hinsicht sei die Abgeschiedenheit des Campus’ auf dem Haardter Berg sicher für viele ein Grund, das Auto zu nutzen – die Infrastruktur in der Innenstadt sei bei öffentlichen Verkehrsmitteln deutlich besser.

Platz Studiengang Erst-Semester
Gesamt
1 Soziale Arbeit 458
2 BWL 292
3 Grundschulpädagogik 255
4 Lehramt Gymnasium 163
Frauen
1 Soziale Arbeit 374
2 Grundschulpädagogik 218
3 Lehramt Gymnasium 118
4 BWL 117
Männer
1 BWL 175
2 Soziale Arbeit 84
3 Informatik 73
4 Wirtschaftsingenieur 72
Platz Studiengang Erst-Semester
Gesamt
1 Soziale Arbeit 458
2 BWL 292
3 Grundschulpädagogik 255
4 Lehramt Gymnasium 163
Frauen
1 Soziale Arbeit 374
2 Grundschulpädagogik 218
3 Lehramt Gymnasium 118
4 BWL 117
Männer
1 BWL 175
2 Soziale Arbeit 84
3 Informatik 73
4 Wirtschaftsingenieur 72

  • Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.
  • Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik